Innere Medizin Refresher Köln

13. Dezember 2023 - 16. Dezember 2023

Köln

Hybrid (Livestream & Vor Ort)

32 CME

CME-Fortbildung für Innere Medizin

Der Innere Medizin Refresher findet vom 13. Dezember 2023 bis 16. Dezember 2023 in Köln statt.

Das Kursformat gehört zu den beliebtesten Fortbildungen für Internistinnen und Internisten in Deutschland. In 4 Tagen wird Ihnen ein strukturiertes und praxisorientiertes Update über alle relevanten Themenbereiche und Leitlinien der Inneren Medizin geboten. Das neutrale und umfassende Fortbildungsprogramm ist auf Ihre konkreten Bedürfnisse im praktischen Alltag abgestimmt. Unsere Referentinnen und Referenten verfügen über ausgewiesene Expertise in ihrem Fachbereich.

Nutzen Sie bei Vor-Ort-Teilnahme die Gelegenheit zum Austausch mit den ReferentInnen beim ExpertInnentreff. Aufgrund der limitierten Teilnehmerzahl vor Ort, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung. Gerne können Sie an der Fortbildung auch via Livestream teilnehmen und somit die Veranstaltung online verfolgen. 

Um Ihnen ein vielfältiges Fortbildungsangebot bieten zu können, stellen wir zwei unterschiedliche Programme zur Auswahl. Diese werden jährlich erneuert. Bei diesem Termin wird Programm B | 2023 angeboten. Zusätzlich dazu gibt es auch ein Programm A | 2023. Die Programme ergänzen sich inhaltlich, können jedoch separat gebucht werden.

Was erwartet Sie?

Praxisorientierte und neutrale Vorträge
Praxisorientierte und neutrale Vorträge
Erfahrene und renommierte Referent:innen
Erfahrene und renommierte Referent:innen
Update der neuesten Leitlinien
Update der neuesten Leitlinien
Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen
Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen
Umfangreiche Kursunterlagen mit den Präsentationen
Umfangreiche Kursunterlagen mit den Präsentationen
Vorträge nach Veranstaltungsende on demand in der MEDiathek
Vorträge nach Veranstaltungsende on demand in der MEDiathek

Programm

13. Dezember
14. Dezember
15. Dezember
16. Dezember
13. DezemberBlock A - Kardiologie
06:30Beginn Registrierung Block A
06:55
Begrüßung
07:00Beginn Block A

Kardiologie I

07:00
Kardio-Onkologie – Wissenswertes für die Praxis
Dr.in med. Petra Weßling
07:30
Update KHK
Dr. med. Daniel John
08:00
ACS
Dr. med. Daniel John
08:30Pause
09:00
Interventionelle Koronartherapie – Neue Strategien und Techniken
Dr. med. Helge Anders
09:50
Kardio-Diabetologie – Antidiabetika bei KHK und Herzinsuffizienz
Priv.-Doz. Dr. med. Dennis Rottländer
10:35
Interessante kardiologische Fallbeispiele
Priv.-Doz. Dr. med. Dennis Rottländer
11:05Ende Block A
11:05Ende
11:05Mittagspause
Block B - Nephrologie, Hämato-Onkologie
11:30Beginn Registrierung Block B
12:00Beginn Block B

Nephrologie

12:00
Differentialdiagnostik und interaktive Fälle
Univ.-Prof. Dr. Paul Brinkkötter
12:30
Progressionshemmung der chronischen Nierenkrankheit
Univ.-Prof. Dr. Paul Brinkkötter
13:00
Kardiorenales Syndrom – die Sicht der Niere
Univ.-Prof. Dr. Paul Brinkkötter
13:30Pause

Hämato-Onkologie

14:00
Onkologische Vorsorgeuntersuchungen
Dr. med. Jan-Phillip Weber
14:30
Neue Therapieansätze in der Hämatologie & Onkologie
Dr. med. Jan-Phillip Weber
15:00
Nebenwirkungen von Immuntherapien
Dr. med. Jan-Phillip Weber
15:30Ende Block B

Referent:innen

Dr. med. Daniel John

Evangelisches Krankenhaus Köln-Kalk

Dr. Dominic Rauschning

Uniklinik Köln - Klinik I für Innere Medizin

Dr. med. Thomas Klementz

Krankenhaus Porz am Rhein

Prof. Dr. med. Wilhelm Krone

Uniklinik Köln - Poliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Präventivmedizin (PEDP)

Dr.in med. Inka Allendorf

Uniklinik Köln - Poliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Präventivmedizin (PEDP)

Dr. David Hasan

Krankenhaus Porz am Rhein - MVZ Porzer Rheumazentrum

Akkreditierung

Präsenz-Teilnahme vor Ort:

Für diesen Kurs werden 32 CME-Punkte von der Anerkennungsstelle ÄRZTEKAMMER NORDRHEIN vergeben.

Livestream-Teilnahme:

Für diesen Kurs werden 32 CME-Punkte von der Anerkennungsstelle ÄRZTEKAMMER NORDRHEIN vergeben.

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposien) erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

Zielgruppe

Fachärzt:innen für Innere MedizinFachärzt:innen für AllgemeinmedizinAssistenzärzt:innensonstige interessierte medizinische FachkräfteThemenreview als Vorbereitung auf die Facharztprüfung
+49 (0) 6192 47072 00
+49 (0) 6192 47072 04
Elisabethenstraße 1, 65719 Hofheim


Newsletter abonnierenErhalten Sie aktuelle Informationen und Angebote zu unseren Fortbildungen sowie Wissens-Updates aus Ihrem Fachbereich.
FOMF / © 2023 FOMF - Forum für medizinische Fortbildung