Allgemein- und Innere Medizin Refresher Leipzig

28. Mai 2024 - 01. Juni 2024

Leipzig

Hybrid (Livestream & Vor Ort)

40 CME

CME-Fortbildung für Allgemein- und Innere Medizin

Der Allgemein- und Innere Medizin Refresher findet vom 28. Mai 2024 bis 1. Juni 2024 in Leipzig statt.

Dieser Kurs gehört zu den beliebtesten Fortbildungen für Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner sowie Internistinnen und Internisten in Deutschland. In 5 Tagen wird Ihnen ein strukturiertes und praxisorientiertes Update über alle relevanten Themenbereiche der Allgemeinen- und Inneren Medizin geboten. Das neutrale und umfassende Fortbildungsprogramm ist auf Ihre konkreten Bedürfnisse im praktischen Alltag abgestimmt.

Nutzen Sie bei Vor-Ort-Teilnahme die Gelegenheit zum Austausch mit den ReferentInnen beim ExpertInnentreff. Aufgrund der limitierten Teilnehmerzahl vor Ort, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung. Gerne können Sie an der Fortbildung auch via Livestream teilnehmen und somit die Veranstaltung online verfolgen. 

Um Ihnen ein vielfältiges Fortbildungsangebot bieten zu können, stellen wir zwei unterschiedliche Programme zur Auswahl. Diese werden jährlich erneuert. Bei diesem Termin wird das Programm A | 2024 angeboten. Zusätzlich dazu gibt es auch ein Programm B | 2024. Die Programme ergänzen sich inhaltlich, können jedoch separat gebucht werden.

Was erwartet Sie?

{CME} {CME_UNIT} Punkte
40 CME Punkte
Praxisorientierte und neutrale Vorträge
Praxisorientierte und neutrale Vorträge
Erfahrene und renommierte Referent:innen
Erfahrene und renommierte Referent:innen
Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen
Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen
Umfangreiche Kursunterlagen mit den Präsentationen
Umfangreiche Kursunterlagen mit den Präsentationen
Vorträge nach Veranstaltungsende on demand im Lernportal
Vorträge nach Veranstaltungsende on demand im Lernportal

Programm

28. Mai
29. Mai
30. Mai
31. Mai
01. Juni
28. Mai
08:00Registrierung Block A
08:25Start Tagesprogramm
08:25
Begrüßung
08:30Beginn Block A
Block A - Kardiologie I, Geriatrie

Vorsitz: Prof. Dr. med. habil. Christoph Baerwald

Kardiologie I

08:30
Die Herzinsuffizienz bleibt eine Herausforderung!
Dr. Karin Rybak 
09:00
EKG-Diagnostik im Notfall
Dr. Karin Rybak 
09:30
Tipps zur Lipidtherapie gemäss den aktuellen Leitlinien – Was ist realistisch in der Hausarztpraxis?
Dr. Karin Rybak 
10:05Pause

Geriatrie

10:35
Demenz - Diagnostik und Therapie
Prof. Dr. med. Tino Prell 
11:20
Frailty und Sarkopenie
Prof. Dr. med. Tino Prell 
12:05Ende Block A
12:10
Amyloidose - eine seltene Erkrankung oder doch nur unterdiagnostiziert?
Dr. med. Frank Stelzner 
Symposium: Pfizer Pharma GmbH
12:40Mittagspause
13:30Registrierung Block B
14:00Beginn Block B
Block B - Angiologie, Rheumatologie

Vorsitz: Prof. Dr. med. habil. Christoph Baerwald

Angiologie

14:00
Lymphödem
Priv.-Doz. Dr. med. habil. Eva Freisinger 
14:15
pAVK - Diagnostik und Management
Priv.-Doz. Dr. med. habil. Eva Freisinger 
15:00
Interaktive Session – Diabetischer Fuß
Priv.-Doz. Dr. med. habil. Eva Freisinger 
15:30Pause

Rheumatologie

16:00
Differentialdiagnostik: Entzündlich vs. degenerativ
Prof. Dr. med. habil. Christoph Baerwald 
16:30
Manchmal kommt es anders als man denkt - überraschende Diagnosen in der Rheumatologie
Prof. Dr. med. habil. Christoph Baerwald 
17:00
Gicht und CPPD
OA PD Dr. med. Matthias Pierer 
17:30Ende Block B

Referent:innen

Dr. Karin Rybak

Kardiologische Praxis Mediclin MVZ Kardiologische Praxis

Dr. med. Peter Besuch

Städtisches Klinikum Dessau - Klinik für Anästhesiologie, Intensivtherapie und Schmerztherapie

Dr. med. Jonathan de Fallois

Nierenzentrum Leipzig

Dr. med. Torsten Sühnel

Arztpraxis Dr. med. T. Sühnel, Leipzig

Prof. Dr. med. Niels Teich

Internistische Gemeinschaftspraxis Für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen Leipzig

PD Dr. med Thomas Köhnlein

Facharztzentrum Teuchern und Mitteldeutsche Fachklinik für Schlafmedizin

Akkreditierung

Präsenz-Teilnahme vor Ort:

Für diesen Kurs werden 40 CME-Punkte von der Anerkennungsstelle ÄRZTEKAMMER NORDRHEIN vergeben.

Livestream-Teilnahme:

Für diesen Kurs werden 40 CME-Punkte von der Anerkennungsstelle ÄRZTEKAMMER NORDRHEIN vergeben.

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposien) erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

Zielgruppe

Fachärzt:innen für AllgemeinmedizinFachärzt:innen für Innere und Allgemeinmedizin (Hausarzt)Fachärzt:innen für Innere MedizinAssistenzärzt:innensonstige interessierte medizinische FachkräfteThemenreview als Vorbereitung auf die Facharztprüfung

Sponsoren

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt. Eine Teilnahme an den Symposien erfolgt auf freiwilliger Basis.
Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, 2 Symposien und mit einem Informationsstand (ein- oder mehrtägig) unterstützt AstraZeneca GmbH diese Veranstaltung mit 19640 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.
Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (ein- oder mehrtägig) unterstützt Pfizer Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 13775 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.
0

Monate

:
00

Tage

:
00

Stunden

:
00

Minuten

:
00

Sekunden


Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. habil. Christoph Baerwald 

Universitäres Zentrum für Seltene Erkrankungen Leipzig

VeranstaltungsortHaus Leipzig, Elsterstraße 22, Leipzig, 04109
+49 (0) 6192 47072 00
+49 (0) 6192 47072 04
Elisabethenstraße 1, 65719 Hofheim


Newsletter abonnierenErhalten Sie aktuelle Informationen und Angebote zu unseren Fortbildungen sowie Wissens-Updates aus Ihrem Fachbereich.
FOMF / © 2024 FOMF - Forum für medizinische Fortbildung