Informationen zum Kurs



Der Gynäkologie Refresher findet vom 05. - 07. Juni 2019 in München statt. In kurzen, 30 – 45 minütigen Vorträgen werden die neuesten diagnostischen und therapeutischen Leitlinien der Gynäkologie von Spezialisten präsentiert und auf Ihre Fragen eingegangen. Dabei wird vor allem auf Praxisrelevanz großen Wert gelegt.

Diese praxisorientierte Fortbildung bietet:

  • ein umfassendes Update für Gynäkologen und niedergelassene Fachärzte
  • ein Kursbuch mit den Power-Point-Präsentationen der Vorträge
  • Interaktivität mittels Teilnahme an TED-Votings
  • ein Themenreview für Assistenzärzte als zusätzliche Vorbereitung auf die Facharztprüfung

Veranstaltungsort

Konferenzzentrum München
Lazarettstraße 33
80636 München
Deutschland

Akkreditierung

Für diese Veranstaltung wurden 24 CME-Punkte von der Bayerischen Landesärztekammer akkreditiert.


Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Mittwoch, 05. Juni 2019
Block A
07:45 Registrierung Block A
08:25 Begrüßung
08:30 Beginn Block A
08:30 Gynäkologische Vorsorge und ZervixkarzinomUniv.-Prof. Dr. med. Peter Mallmann
09:15 Die Abklärungskolposkopie bei der Zervix und VulvaDr. Christian Domröse
10:00 Pause
10:30 Endometriumkarzinom 2019: Früherkennung bis Therapie, die Highlights der aktuellen S3-LeitlinieUniv.-Prof. Dr. med. Peter Mallmann
11:15 Die aktuellen NachsorgeempfehlungenUniv.-Prof. Dr. med. Peter Mallmann
12:05 Ende Block A
Block B
12:30 Registrierung Block B
13:00 Beginn Block B
13:00 Myome: wann therapieren, wann ignorieren?Dr. med. Bernd Morgenstern
13:45 Anti-Aging: Möglichkeiten und Grenzen 2019Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk
14:30 Pause
15:00 Geburtseinleitung: wann und wie und wann nicht?Dr. med. Berthold Grüttner
15:45 HRT aktuell: Die neue LeitlinieDr. Maximilian Franz
16:30 Ende Block B
Tag 2 - Donnerstag, 06. Juni 2019
Block C
07:45 Registrierung Block C
08:30 Beginn Block C
08:30 Proktologische Probleme in der gynäkologischen Praxis: Hämorrhoiden, Analfissuren, Analprolaps, ObstipationDr. Hartmut Schäfer
09:15 Vulva und Vaginalkarzinom: die neuen LeitlinienProf. Dr. Hans-Georg Schnürch
10:00 Pause
10:30 Libidoverlust und Dyspareunien aus endokrinologischer SichtProf. Dr. med. Christoph Keck
11:15 Problemfall PCO-SyndromProf. Dr. med. Christoph Keck
12:05 Ende Block C
12:10 Bakterielle Vaginose in der Schwangerschaft (Symposium Pierre Fabre Pharma GmbH)Prof. Dr. med. Werner Mendling
12:40 Verhütung mit der Pille - Estradiol ja, Ethinylestradiol nein? (Symposium Jenapharm)Dr. med. Ludwig N. Baumgartner
13:10 Ende
Block D
13:30 Registrierung Block D
14:00 Beginn Block D
14:00 Rezidivierende Aborte: Diagnostik und Therapie: Weniger ist besser als mehr. Prof. Dr. Heribert Kentenich
14:45 Fetalchirurgie: Möglichkeiten und Grenzen 2019Prof. Dr. Christoph Berg
15:30 Pause
16:00 Social Freezing, Eizellspende und Co.: die aktuellen Entwicklungen in der ReproduktionsmedizinDr. Maximilian Franz
16:45 Kontroversen beim OvarialkarzinomProf. Dr. med. Björn Lampe
17:30 Ende Block D
Tag 3 - Freitag, 07. Juni 2019
Block E
07:45 Registrierung Block E
08:30 Beginn Block E
08:30 Neues aus der adjuvanten und palliativen Therapie des MammakarzinomsDr. med. Wolfram Malter
09:15 Thromboseprophylaxe in Schwangerschaft und Wochenbett: Schnittstelle zwischen Praxis und KlinikUniv. Prof. Dr. med. Dr. h.c. Werner Rath
10:00 Pause
10:30 Geburtseinleitung nach vorangegangener SectioUniv. Prof. Dr. med. Dr. h.c. Werner Rath
11:15 Mutterschaftsvorsorge bei Risikoschwangeren: Wie, wann, was?Univ.-Prof. Dr. med. Alexander Strauss
12:05 Ende Block E
Block F
12:30 Registrierung Block F
13:00 Beginn Block F
13:00 Adipositas permagna: Therapieoptionen aus internistischer und chirurgischer SichtProf. Dr. med. Wilhelm Krone
13:45 Akupunktur & Co.: Alternative und komplementäre medizinische Heilmethoden in der Onkologie und GynäkologieProf. Dr. med. Karsten Münstedt
14:30 Pause
15:00 Hysterektomie: Superzervikal oder komplett, welcher Zugangsweg, Salpingektomie, Adnexektomie?Prof. Dr. Babür Aydeniz
15:45 Unterstützung am Lebensende: Möglichkeiten und Grenzen der PalliativmedizinPD Dr. med. Steffen Simon
16:30 Ende Block F

Wissenschaftliche Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. Peter Mallmann
Uniklinik Köln - Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Referenten

Block A

Vorträge
  • Gynäkologische Vorsorge und Zervixkarzinom
  • Die aktuellen Nachsorgeempfehlungen
  • Endometriumkarzinom 2019: Früherkennung bis Therapie, die Highlights der aktuellen S3-Leitlinie

Vorträge
  • Die Abklärungskolposkopie bei der Zervix und Vulva

Block B

Vorträge
  • Geburtseinleitung: wann und wie und wann nicht?

Vorträge
  • Anti-Aging: Möglichkeiten und Grenzen 2019

Vorträge
  • HRT aktuell: Die neue Leitlinie

Block C

Vorträge
  • Libidoverlust und Dyspareunien aus endokrinologischer Sicht
  • Problemfall PCO-Syndrom

Vorträge
  • Vulva und Vaginalkarzinom: die neuen Leitlinien

Vorträge
  • Proktologische Probleme in der gynäkologischen Praxis: Hämorrhoiden, Analfissuren, Analprolaps, Obstipation

Block D

Vorträge
  • Rezidivierende Aborte: Diagnostik und Therapie: Weniger ist besser als mehr.

Vorträge
  • Social Freezing, Eizellspende und Co.: die aktuellen Entwicklungen in der Reproduktionsmedizin

Vorträge
  • Fetalchirurgie: Möglichkeiten und Grenzen 2019

Vorträge
  • Kontroversen beim Ovarialkarzinom

Block E

Vorträge
  • Mutterschaftsvorsorge bei Risikoschwangeren: Wie, wann, was?

Vorträge
  • Thromboseprophylaxe in Schwangerschaft und Wochenbett: Schnittstelle zwischen Praxis und Klinik
  • Geburtseinleitung nach vorangegangener Sectio

Vorträge
  • Neues aus der adjuvanten und palliativen Therapie des Mammakarzinoms

Block F

Vorträge
  • Hysterektomie: Superzervikal oder komplett, welcher Zugangsweg, Salpingektomie, Adnexektomie?

Vorträge
  • Adipositas permagna: Therapieoptionen aus internistischer und chirurgischer Sicht

Vorträge
  • Akupunktur & Co.: Alternative und komplementäre medizinische Heilmethoden in der Onkologie und Gynäkologie

Vorträge
  • Unterstützung am Lebensende: Möglichkeiten und Grenzen der Palliativmedizin

Symposienreferenten

Vorträge
  • Verhütung mit der Pille - Estradiol ja, Ethinylestradiol nein? (Symposium Jenapharm)

Vorträge
  • Bakterielle Vaginose in der Schwangerschaft (Symposium Pierre Fabre Pharma GmbH)

Wir suchen Referenten/Referentinnen für unsere Veranstaltungen 2019/2020

Kriterien und Information

Neutralität und Transparenz

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt. Eine Teilnahme an den Symposien erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

 


Jenapharm GmbH & Co. KG

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Jenapharm GmbH & Co. KG diese Veranstaltung mit 11.500,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Pierre Fabre Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Pierre Fabre Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 8.640,00 € . Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Dr. KADE/BESINS Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Dr. KADE/BESINS Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 4.500,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.




Konferenzzentrum München

Lazarettstraße 33
80636 München
Deutschland

Hotel Partnerlink

Preisliste

Teilnahmegebühren (gesamte Veranstaltung)

 

Normalpreis

Frühbucher (01.06.19)
 Arzt für Allgemeinmedizin / Facharzt / Sonstige € 490,00 € 460,00
Arzt in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal

€ 460,00

€ 430,00

 

Teilnahmegebühren (Tageskarte)  Normalpreis
Mittwoch, 05. Juni 2019

€ 175,00

Donnerstag, 06. Juni 2019 € 175,00
Freitag, 07. Juni 2019 € 175,00

 

 Teilnahmegebühren (Blockkarte)  Normalpreis
 Pro Block € 95,00

Livestream

 

Für die beste Leistung beim Ansehen des Streams nutzen Sie bitte:

  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox 

Bei nachfolgenden Browser kann es zu Einschränkungen kommen:

  • Microsoft Internet Explorer (gar nicht unterstützt)
  • Apple Safari (Kleine Einschränkung  - Stream spielt ab)
  • Microsoft Edge (Kleine Einschränkung  - Stream spielt ab)

Wenn Probleme auftreten sollten versuchen Sie bitte in der nachfolgenden Reihenfolge: 

  1. Laden Sie bitte die Seite neu. 
  2. Überprüfen Sie bitte ob Sie einen unterstütze Browser nutzen. 
  3. Loggen Sie sich bitte über die Schaltfläche "Logout" in der rechten oberen Ecke aus und melden Sie sich neu an. 
  4. Hilfreiche Informationen finden Sie auch in unseren FAQs 
  5. Wenn Sie weiterführende Fragen haben oder Ihr Problem nicht lösbar war kontaktieren Sie uns bitte unter streamsupport@fomf.org
Prüfe ob Ihr Gerät und Browser den Livestream abspielen kann ...
Leider wird Ihr Browser nicht unterstützt ...

Livestream kann nicht abgespielt werden ...

Downloads


Zugriff auf Downloads mit Login-Daten:

Anmelden