Innere Medizin Refresher Frankfurt

22. November 2023 - 25. November 2023

Frankfurt

Hybrid (Livestream & Vor Ort)

32 CME

CME-Fortbildung für Innere Medizin

Der Innere Medizin Refresher findet vom 22. November 2023 bis 25. November 2023 in Frankfurt statt.

Das Kursformat gehört zu den beliebtesten Fortbildungen für Internistinnen und Internisten in Deutschland. In 4 Tagen wird Ihnen ein strukturiertes und praxisorientiertes Update über alle relevanten Themenbereiche und Leitlinien der Inneren Medizin geboten. Das neutrale und umfassende Fortbildungsprogramm ist auf Ihre konkreten Bedürfnisse im praktischen Alltag abgestimmt. Unsere Referentinnen und Referenten verfügen über ausgewiesene Expertise in ihrem Fachbereich.

Nutzen Sie bei Vor-Ort-Teilnahme die Gelegenheit zum Austausch mit den ReferentInnen beim ExpertInnentreff. Aufgrund der limitierten Teilnehmerzahl vor Ort, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung. Gerne können Sie an der Fortbildung auch via Livestream teilnehmen und somit die Veranstaltung online verfolgen. 

Um Ihnen ein vielfältiges Fortbildungsangebot bieten zu können, stellen wir zwei unterschiedliche Programme zur Auswahl. Diese werden jährlich erneuert. Bei diesem Termin wird Programm A | 2023 angeboten. Zusätzlich dazu gibt es auch ein Programm B | 2023. Die Programme ergänzen sich inhaltlich, können jedoch separat gebucht werden.

Sponsoring

Die Inhalte dieser Veranstaltung werden produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Wir bestätigen,
dass die wissenschaftliche Leitung und die Referierenden potentielle Interessenkonflikte gegenüber den
Teilnehmenden offenlegen. Folgende Firmen treten als Sponsoren auf: Advanz Pharma Specialty Medicine Deutschland GmbH mit 14.500,00 €. Die Gesamtaufwendungen belaufen sich auf 137.000 €.

Was erwartet Sie?

{CME} {CME_UNIT} Punkte
32 CME Punkte
Praxisorientierte und neutrale Vorträge
Praxisorientierte und neutrale Vorträge
Erfahrene und renommierte Referent:innen
Erfahrene und renommierte Referent:innen
Update der neuesten Leitlinien
Update der neuesten Leitlinien
Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen
Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen
Umfangreiche Kursunterlagen mit den Präsentationen
Umfangreiche Kursunterlagen mit den Präsentationen
Vorträge nach Veranstaltungsende on demand im Lernportal
Vorträge nach Veranstaltungsende on demand im Lernportal

Programm

22. November
23. November
24. November
25. November
07:30Beginn Registrierung Block A
07:55
Begrüßung
22. November
08:00Beginn Block A
Block A - Kardiologie

Kardiologie I

08:00
Neues aus der Kardiologie
Prof. Dr. med. Ulrich Hink 
08:30
Akutes Koronarsyndrom und (N)STEMI
Dr. Rifat Kacapor 
09:00
Chronisches Koronarsyndrom - die Neudefinition der „stabilen“ KHK – Auswirkungen auf antithrombotische Therapie, Sekundärprävention und Lifestyle?
Dr. med. Christoph Kadel 
09:45Pause
10:15
Herzinsuffizienz - Therapietrends
Dr. med. Daniel Bock 
10:45
Myokarditis: Vom Symptom zur Diagnose und Therapie
Dr. med. Georgios Nikokiris 
11:15
Differentialdiagnose und praktische Fragen rund ums EKG
Dr. med. Malte Stünckel 
12:05Ende Block A
12:05Ende
12:05Mittagspause
12:30Beginn Registrierung Block B
13:00Beginn Block B
Block B - Nephrologie, Hämato-Onkologie

Nephrologie

13:00
Neues aus der Nephrologie
Dr. med. Sarah Rudolf 
13:30
Chronische Niereninsuffizienz
Dr. med. Sarah Rudolf 
14:00
Arterielle Hypertonie – Diagnostik und Therapie
Dr. med. Sarah Rudolf 
14:30Pause

Hämato-Onkologie

15:00
Abklärung von Blutbildveränderungen
Dr. med. Jörg Chromik 
15:30
Neues aus der Hämatologie-Onkologie
Dr. med. Jörg Chromik 
16:00
Chemotherapie, zielgerichtete Therapie, Immuntherapie, etc. - Nutzen und Nebenwirkungen der neuen Therapielandschaft
Dr. med. Jörg Chromik 
16:30Ende Block B

Referent:innen

Dr. med. Julia Alexandra Koepsell

Universitätsklinikum Frankfurt - Zentrum der Inneren Medizin

Priv.-Doz. Dr. med. Alexander Jabs

Klinikum Frankfurt Höchst

Dr. med. Andreas Forster

Lungenzentrum Darmstadt

Prof. Dr. med. Rupert Bauersachs

Cardioangiologisches Centrum Bethanien (CCB), Frankfurt am Main

Dr. med. Sarah Rudolf

Universitätsklinikum Frankfurt - Nephrologie

Dr. med. Kathrin Sprinzl

Universitätsklinikum Frankfurt - Medizinische Klinik I

Akkreditierung

Präsenz-Teilnahme vor Ort:

Für diesen Kurs werden 32 CME-Punkte von der Anerkennungsstelle LANDESÄRZTEKAMMER HESSEN vergeben.

Livestream-Teilnahme:

Für diesen Kurs werden 32 CME-Punkte von der Anerkennungsstelle LANDESÄRZTEKAMMER HESSEN vergeben.

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposien) erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

Zielgruppe

Fachärzt:innen für Innere MedizinFachärzt:innen für AllgemeinmedizinAssistenzärzt:innensonstige interessierte medizinische FachkräfteThemenreview als Vorbereitung auf die Facharztprüfung

Sponsoren

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt. Eine Teilnahme an den Symposien erfolgt auf freiwilliger Basis.
Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (ein- oder mehrtägig) unterstützt Advanz Pharma Specialty Medicine Deutschland GmbH diese Veranstaltung mit 14500 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.
0

Monate

:
00

Tage

:
00

Stunden

:
00

Minuten

:
00

Sekunden


Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Ulrich Hink 

Klinikum Frankfurt Höchst

VeranstaltungsortLeonardo Frankfurt City South, Isenburger Schneise 40, Frankfurt am Main, 60528
+49 (0) 6192 47072 00
+49 (0) 6192 47072 04
Elisabethenstraße 1, 65719 Hofheim


Newsletter abonnierenErhalten Sie aktuelle Informationen und Angebote zu unseren Fortbildungen sowie Wissens-Updates aus Ihrem Fachbereich.
FOMF / © 2024 FOMF - Forum für medizinische Fortbildung