Gynäkologie - Refresher

-

München | 24 CME Punkte*

Buchen

Die Fortbildung für Gynäkologen

Der Gynäkologie Refresher findet vom bis in München statt und gehört zu den beliebtesten Fortbildungen für Gynäkologen in Deutschland. 

Das Kursformat bietet in 3 Tagen ein strukturiertes und praxisorientiertes Update über alle relevanten Themenbereiche und Leitlinien der Gynäkologie. Das neutrale und umfassende Fortbildungsprogramm ist auf Ihre konkreten Bedürfnisse im praktischen Alltag abgestimmt. Unsere Referenten sind Experten mit langjähriger Erfahrung in Ihrem Fachbereich

Was erwartet Sie?

  • check  24 CME* Punkte

  • Presentation  Praxisorientierte und neutrale Vorträge

  • Vortragender  Erfahrene und renommierte Referenten

  • update  Update der neuesten Leitlinien

  • Frage  Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen

  • booknew  Umfangreiches Kursbuch mit den Präsentationen

  •  

Themenreview für Assistenzärzte als zusätzliche Vorbereitung auf die Facharztprüfung

Zielgruppe

Gynäkologen, Assistenzärzte und sonstige interessierte Fachärzte

Veranstaltungsort

Konferenzzentrum München
Lazarettstraße 33
80636 München
Deutschland

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unseren Frühbucherpreisen. Die Teilnahme ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornierbar. 

Wissenschaftliche Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. Peter Mallmann
Uniklinik Köln - Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Akkreditierung

Für diesen Kurs werden 24 CME* Punkte bei der Bayerischen Landesärztekammer angefragt.

 

Siegel FomF

 

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposium) erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

*     Für die Veranstaltung werden 24 CME Punkte bei der zuständigen Ärztekammer angefragt.

Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Donnerstag, 07. Mai 2020
Block A - Onkologie
07:45 Registrierung Block A
08:20 Begrüßung
08:30 Beginn Block A
Onkologie
08:30 Aktuelle Entwicklungen in der operativen Therapie des Zervix-, Endometrium- und OvarialkarzinomsProf. Dr. Christhardt Köhler
09:15 Neue Entwicklungen in der medikamentösen Therapie beim Endometrium und OvarialkarzinomUniv.-Prof. Dr. med. Eugen Ruckhäberle
10:00 Pause
10:30 Was gibt es Neues in der gynäkologischen OnkologieUniv.-Prof. Dr. med. Peter Mallmann
11:15 Neues aus der operativen Therapie des Mammakarzinoms: Axilla, Rekonstruktion, RezidivDr. med. Wolfram Malter
12:05 Ende Block A
12:10 Behandlung von Unruhe und Schlafstörungen in der hausärztlichen Praxis (Symposium Dr. Willmar Schwabe)Prof. Dr. med. Tillmann Krüger
12:40 Symposium Insitut Allergosan
13:10 Ende
Block B - Gynäkologie
13:30 Registrierung Block B
14:00 Beginn Block B
Gynäkologie
14:00 Update HRT – was sagt die neue LeitlinieProf. Dr. med. Christoph Keck
14:45 Der unerfüllte Kinderwunsch: Aktuelles zu Diagnostik und TherapieProf. Dr. med. Christoph Keck
15:30 Pause
16:00 28 Tage sind nicht die Regel: Den menstruellen Zyklus verstehen, Störungen aufdecken und therapierenProf. Dr. med. Christian Gnoth
16:45 Aktuelles zur Diagnostik und Therapie von gynäkologischen InfektionenUniv. Prof. Dr.med. habil. Prof. Dr. h.c. Udo B. Hoyme
17:30 Ende Block B
Tag 2 - Freitag, 08. Mai 2020
Block C - Gynäkologie
07:45 Registrierung Block C
08:30 Beginn Block C
Gynäkologie
08:30 Basiswissen Kindergynäkologie: Blutungsstörungen, Kontrazeption, KosmetikDr. B. Delisle
09:15 Ich bin eigentlich immer nass: Neues zur Diagnostik und Therapie der InkontinenzDr. med. Sebastian Ludwig
10:00 Pause
10:30 Der auffällige Vulva- und Zervixbefund: Wie erkennen, wie behandeln?Dr. Christian Domröse
11:15 Aktuelle Entwicklungen in der adjuvanten und palliativen Therapie des MammakarzinomsDr. med. Rachel Würstlein
12:05 Ende Block C
12:10 Symposium Pierre Fabre Pharma GmbHProf. Dr. Hans-Jürgen Tietz
12:40 Symposium Jenapharm
13:10 Ende
Block D - Endokrinologie und Geburtshilfe
13:30 Registrierung Block D
14:00 Beginn Block D
Endokrinologie und Geburtshilfe
14:00 Welche Pille ist die richtige?Prof. Dr. Dr. Ludwig Wildt
14:45 Spontangeburt: gefährlich für Mutter und Kind?PD Dr. med. Heiko B. G. Franz
15:30 Pause
16:00 Juristische Fallstricke in der Gynäkologie und Geburtshilfe: Beispiele aus der gutachterlichen PraxisProf. Dr. Friedrich Wolff
16:45 Fallvorstellung und Diskussion des TagesUniv.-Prof. Dr. med. Peter Mallmann
17:30 Ende Block D
Tag 3 - Samstag, 09. Mai 2020
Block E - Schwangerschaft und Geburtshilfe
07:45 Registrierung Block E
08:30 Beginn Block E
Schwangerschaft und Geburtshilfe
08:30 GesationsdiabetesDr. med. Berthold Grüttner
09:15 Tokolyse: wann und wie?Univ. Prof. Dr. med. Dr. h.c. Werner Rath
10:00 Pause
10:30 Ambulante Betreuung bei Geburtseinleitung, vorzeitigem Blasensprung und Präeklampsie: vertretbar – nicht vertretbarUniv. Prof. Dr. med. Dr. h.c. Werner Rath
11:15 Refresher Ultraschall nach den Mutterschaftsrichtlinien, 1. Trimenon: ein interaktives VideotrainingDr. Ingo Gottschalk
12:05 Ende Block E
12:10 Menstruations- assoziierte Migräne – Diagnostik und Therapie (Symposium Novartis)Katharina Kamm
12:40 Symposium Exeltis
13:10 Ende
Block F - Schwangerschaft und Geburtshilfe
13:30 Registrierung Block F
14:00 Beginn Block F
Schwangerschaft und Geburtshilfe
14:00 Refresher Ultraschall nach den Mutterschaftsrichtlinien, 2. Trimenon: ein interaktives VideotrainingDr. Ingo Gottschalk
14:45 Der gynäkologische Ultraschall: ein interaktives UltraschalltrainingProf. Dr. Markus Hoopmann
15:30 Pause
16:00 Die lästigen Probleme in der Schwangerschaft: Sodbrennen, Übelkeit, Müdigkeit und Co: wie behandeln?Dr. med. Berthold Grüttner
16:45 Fallvorstellung und Diskussion des TagesUniv.-Prof. Dr. med. Peter Mallmann
17:30 Ende Block F

Wissenschaftliche Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. Peter Mallmann
Uniklinik Köln - Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Referent/innen

Block A - Onkologie

Vorträge
  • Was gibt es Neues in der gynäkologischen Onkologie

Vorträge
  • Neue Entwicklungen in der medikamentösen Therapie beim Endometrium und Ovarialkarzinom

Vorträge
  • Aktuelle Entwicklungen in der operativen Therapie des Zervix-, Endometrium- und Ovarialkarzinoms

Vorträge
  • Neues aus der operativen Therapie des Mammakarzinoms: Axilla, Rekonstruktion, Rezidiv

Block B - Gynäkologie

Vorträge
  • Aktuelles zur Diagnostik und Therapie von gynäkologischen Infektionen

Vorträge
  • Update HRT – was sagt die neue Leitlinie
  • Der unerfüllte Kinderwunsch: Aktuelles zu Diagnostik und Therapie

Vorträge
  • 28 Tage sind nicht die Regel: Den menstruellen Zyklus verstehen, Störungen aufdecken und therapieren

Block C - Gynäkologie

Vorträge
  • Basiswissen Kindergynäkologie: Blutungsstörungen, Kontrazeption, Kosmetik

Vorträge
  • Ich bin eigentlich immer nass: Neues zur Diagnostik und Therapie der Inkontinenz

Vorträge
  • Der auffällige Vulva- und Zervixbefund: Wie erkennen, wie behandeln?

Vorträge
  • Aktuelle Entwicklungen in der adjuvanten und palliativen Therapie des Mammakarzinoms

Block D - Endokrinologie und Geburtshilfe

Vorträge
  • Spontangeburt: gefährlich für Mutter und Kind?

Vorträge
  • Juristische Fallstricke in der Gynäkologie und Geburtshilfe: Beispiele aus der gutachterlichen Praxis

Block E - Schwangerschaft und Geburtshilfe

Vorträge
  • Tokolyse: wann und wie?
  • Ambulante Betreuung bei Geburtseinleitung, vorzeitigem Blasensprung und Präeklampsie: vertretbar – nicht vertretbar

Vorträge
  • Refresher Ultraschall nach den Mutterschaftsrichtlinien, 1. Trimenon: ein interaktives Videotraining

Block F - Schwangerschaft und Geburtshilfe

Vorträge
  • Der gynäkologische Ultraschall: ein interaktives Ultraschalltraining

Vorträge
  • Refresher Ultraschall nach den Mutterschaftsrichtlinien, 2. Trimenon: ein interaktives Videotraining

Vorträge
  • Die lästigen Probleme in der Schwangerschaft: Sodbrennen, Übelkeit, Müdigkeit und Co: wie behandeln?

Symposienreferenten

Vorträge
  • Menstruations- assoziierte Migräne – Diagnostik und Therapie (Symposium Novartis)

Vorträge
  • Behandlung von Unruhe und Schlafstörungen in der hausärztlichen Praxis (Symposium Dr. Willmar Schwabe)

Wir suchen Referenten/Referentinnen für unsere Veranstaltungen 2020/2021

Kriterien und Information

Neutralität und Transparenz

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt. Eine Teilnahme an den Symposien erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

 


Exeltis Germany GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Exeltis Germany GmbH diese Veranstaltung mit 13.500,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Jenapharm GmbH & Co. KG

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Jenapharm GmbH & Co. KG diese Veranstaltung mit 13.500,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Novartis Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Novartis Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 8.640,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Pierre Fabre Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Pierre Fabre Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 8.640,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG diese Veranstaltung mit 8.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Institut Allergosan

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Institut Allergosan diese Veranstaltung mit 8.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Dr. KADE/BESINS Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Dr. KADE/BESINS Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 4.500,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Samsung Electronics GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Samsung Electronics GmbH diese Veranstaltung mit 3.200,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.




Konferenzzentrum München

Lazarettstraße 33
80636 München
Deutschland

DB Partnerlink
Ab 49,50€ (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungsticket.

Veranstaltungsticket





Das Extra für Sie als Besucher! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung
(solange der Vorrat reicht):

     2. Klasse

49,50 €

     1. Klasse

80,90 €

 

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel
(immer verfügbar):

     2. Klasse

67,50 €

     1. Klasse

98,90 €


Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke1.

Beim Veranstaltungsticket (Reisestrecke größer 100 km) ist das City-Ticket für die An- und Abreise in über 120 deutschen Städten im jeweiligen Geltungsbereich inklusive.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise.

1 Eine Anleitung zur Buchung finden Sie hier.
Bei technischen Fragen zur Buchung wenden Sie sich bitte an die Service-Nummer +49 (0)1806 996644. Die techn. Hotline ist täglich von 8:00 – 21:00 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 60 Cent pro Anruf aus den Mobilfunknetzen.

 

Preisliste

Teilnahmegebühren (gesamte Veranstaltung)  Normalpreis Frühbucher (03.05.20)
 Arzt für Allgemeinmedizin / Facharzt / Sonstige € 490,00 € 460,00
Arzt in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal € 460,00 € 430,00
Teilnahmegebühren (Tageskarte)  Normalpreis
Donnerstag, 07.05.2020 € 175,00
Freitag, 08.05.2020 € 175,00
Samstag, 09.05.2020 € 175,00
Teilnahmegebühren (Blockkarten)  Normalpreis
Pro Block € 95