Die Fortbildung für Pädiater

Der Pädiatrie Refresher findet vom bis in Köln statt und gehört zu den beliebtesten Fortbildungen für Pädiater in Deutschland. 

Das Kursformat bietet in 3 Tagen ein strukturiertes und praxisorientiertes Update über alle relevanten Themenbereiche der Pädiatrie. Das neutrale und umfassende Fortbildungsprogramm ist auf Ihre konkreten Bedürfnisse im praktischen Alltag abgestimmt.    

Was erwartet Sie?

  • check  27 CME Punkte

  • Presentation  Praxisorientierte und neutrale Vorträge

  • Vortragender  Erfahrene und renommierte Referenten

  • Frage  Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen

  • booknew  Umfangreiches Kursbuch mit den Präsentationen

  •  

Themenreview für Assistenzärzte als zusätzliche Vorbereitung auf die Facharztprüfung

Zielgruppe

Pädiater, Assistenzärzte, interessierte Allgemeinmediziner, Internisten und sonstige Fachärzte 

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unseren Frühbucherpreisen. Die Teilnahme ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornierbar. 

Wissenschaftliche Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Ganschow
Universitätsklinikum Bonn - Klinik und Poliklinik für Allgemeine Pädiatrie

Akkreditierung

Für diesen Kurs wurden 27 CME Punkte bei der Ärztekammer Nordrhein akkreditiert.

Neutralität und Transparenz



Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposium) erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

 

 

Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Donnerstag, 17. Oktober 2019
Block A
07:30 Registrierung Block A
08:00 Begrüßung
08:10 Beginn Block A
08:10 Sepsis im KindesalterDr. med. Dejan Vlajnic
08:55 Die neue S3-Leitlinie Kinderschutz Frauke Schwier
09:40 Immundefekt? Autoimmunität? Autoinflammation?Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Ganschow
10:25 Pause
10:55 Kinder mit chronischer respiratorischer InsuffizienzDr. med. Dejan Vlajnic
11:40 Aktuelle therapeutische Möglichkeiten bei MuskeldystrophienProf. Dr. med. Wolfgang Müller-Felber
12:25 Ende Block A
Block B
13:30 Registrierung Block B
14:00 Beginn Block B
14:00 Probiotika und Präbiotika in der Ernährung von KindernPD Dr. med. Hermann Kalhoff
14:45 Die neue ADHS-Leitlinie - eine Chance für die pädiatrische PraxisDr. Ulrich Enzel
15:30 Pause
16:00 Asthma und allergenspezifische ImmuntherapiePD Dr. med. Hermann Kalhoff
16:45 Eosinophile Erkrankungen des Magen-Darm-TraktesDr. med. Stephan Buderus
17:30 Ende Block B
Tag 2 - Freitag, 18. Oktober 2019
Block C
07:30 Registrierung Block
08:10 Beginn Block C
08:10 Abklärung erhöhter Transaminasen: Was jeder Kinderarzt wisseen muss!Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Ganschow
08:55 Diagnostik von InfektionskrankheitenUniv.-Prof. Dr. Markus Knuf
09:40 Thermische VerletzungenDr. Miriam Renkert
10:25 Pause
10:55 Kinderzahnheilkunde: 7 Mythen von der ZahnfeeZA Mhd Said Mourad
11:40 Wann ist ein Mann ein Mann?Prof. Dr. med. Annette Richter-Unruh
12:25 Ende Block C
12:30 Symposium Shire (jetzt Teil der Takeda Group).
13:00 Ende
Block D
13:30 Registrierung Block D
14:00 Beginn Block D
14:00 Arthritis, Osteomyelitis und Lympadenitis colliProf. Dr. med. Markus Hufnagel
14:45 Störungen des MiktionsverhaltensDr. med. Stephan Heinrich Nolte
15:30 Pause
16:00 Rationale Antibiotikatherapie im Kindes- und JugendalterProf. Dr. med. Markus Hufnagel
16:45 Der rote Faden in der pädiatrischen BetreuungDr. med. Stephan Heinrich Nolte
17:30 Ende Block D
Tag 3 - Samstag, 19. Oktober 2019
Block E
07:30 Registrierung Block E
08:10 Beginn Block E
08:10 Typische HNO-Infektionen aus pädiatrischer SichtPrim. Univ.-Lektor DDr. Peter Voitl
08:55 Redeflussstörungen bei Kindern und JugendlichenProf. Dr. med. Katrin Neumann
09:40 Update konnatale InfektionenPD Dr. med. habil. Horst Buxmann
10:25 Pause
10:55 Aktuelle STIKO-EmpfehlungenProf. Dr. med. Christian Bogdan
11:40 Update Hepatitis A-EProf. Dr. Patrick Gerner
12:25 Ende Block E
12:30 Floppy Infant: Differentialdiagnose und neue therapeutische Optionen (Symposium AveXis)Prof. Dr. Janbernd Kirschner
13:00 Ende
Block F
13:30 Registrierung Block F
14:00 Beginn Block F
14:00 Aktuelle Therapiestrategien bei Epilepsien im KindesalterProf. Dr. med. Bernd Neubauer
14:45 Akute und chronische BauchschmerzenProf. Dr. Patrick Gerner
15:30 Pause
16:00 Das gelbe KindDr. Bianca Hegen
16:45 HarnwegsinfektionenDr. med. Brigitte Mayer
17:30 Ende Block F

Wissenschaftliche Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Ganschow
Universitätsklinikum Bonn - Klinik und Poliklinik für Allgemeine Pädiatrie



Als Direktor der Allgemeinen Pädiatrie am Zentrum für Kinderheilkunde des Universitätsklinikums Bonn liegt der Fokus seiner Arbeit in den Bereichen der Hepatologie, Gastroenterologie, Immunologie sowie der Transplantations- und Sportmedizin. Von seinem Engagement für die pädiatrischen Leber- und Nierenerkrankungen zeugen sowohl seine Leitung des Transplantationszentrum des UKE als auch der Arbeitsgruppe „Pädiatrische Lebertransplantation“ der Gesellschaft für Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung e. V.
In seiner Funktion als wissenschaftlicher Leiter des Pädiatrie Refreshers möchte er seine Expertise in die Programmgestaltung einbringen und darüber hinaus den Teilnehmenden Themen vorstellen, die aktuelle Therapie- und Diagnosetrends diskutieren.

Referent/innen

Block A

Vorträge
  • Sepsis im Kindesalter
  • Kinder mit chronischer respiratorischer Insuffizienz

Vorträge
  • Aktuelle therapeutische Möglichkeiten bei Muskeldystrophien

Vorträge
  • Die neue S3-Leitlinie Kinderschutz



Als Direktor der Allgemeinen Pädiatrie am Zentrum für Kinderheilkunde des Universitätsklinikums Bonn liegt der Fokus seiner Arbeit in den Bereichen der Hepatologie, Gastroenterologie, Immunologie sowie der Transplantations- und Sportmedizin. Von seinem Engagement für die pädiatrischen Leber- und Nierenerkrankungen zeugen sowohl seine Leitung des Transplantationszentrum des UKE als auch der Arbeitsgruppe „Pädiatrische Lebertransplantation“ der Gesellschaft für Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung e. V.
In seiner Funktion als wissenschaftlicher Leiter des Pädiatrie Refreshers möchte er seine Expertise in die Programmgestaltung einbringen und darüber hinaus den Teilnehmenden Themen vorstellen, die aktuelle Therapie- und Diagnosetrends diskutieren.

Vorträge
  • Immundefekt? Autoimmunität? Autoinflammation?

Block C



Als Direktor der Allgemeinen Pädiatrie am Zentrum für Kinderheilkunde des Universitätsklinikums Bonn liegt der Fokus seiner Arbeit in den Bereichen der Hepatologie, Gastroenterologie, Immunologie sowie der Transplantations- und Sportmedizin. Von seinem Engagement für die pädiatrischen Leber- und Nierenerkrankungen zeugen sowohl seine Leitung des Transplantationszentrum des UKE als auch der Arbeitsgruppe „Pädiatrische Lebertransplantation“ der Gesellschaft für Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung e. V.
In seiner Funktion als wissenschaftlicher Leiter des Pädiatrie Refreshers möchte er seine Expertise in die Programmgestaltung einbringen und darüber hinaus den Teilnehmenden Themen vorstellen, die aktuelle Therapie- und Diagnosetrends diskutieren.

Vorträge
  • Abklärung erhöhter Transaminasen: Was jeder Kinderarzt wisseen muss!

Vorträge
  • Kinderzahnheilkunde: 7 Mythen von der Zahnfee

Block D

Vorträge
  • Arthritis, Osteomyelitis und Lympadenitis colli
  • Rationale Antibiotikatherapie im Kindes- und Jugendalter

Vorträge
  • Der rote Faden in der pädiatrischen Betreuung
  • Störungen des Miktionsverhaltens

Block E

Block F

Weitere Referenten

Vorträge
  • Probiotika und Präbiotika in der Ernährung von Kindern
  • Asthma und allergenspezifische Immuntherapie

Vorträge
  • Die neue ADHS-Leitlinie - eine Chance für die pädiatrische Praxis

Vorträge
  • Eosinophile Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

Symposienreferenten

Vorträge
  • Floppy Infant: Differentialdiagnose und neue therapeutische Optionen (Symposium AveXis)

Wir suchen Referenten/Referentinnen für unsere Veranstaltungen 2019/2020

Kriterien und Information

Neutralität und Transparenz

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt. Eine Teilnahme an den Symposien erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

 


Shire Deutschland GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Shire Deutschland GmbH diese Veranstaltung mit 11.500,00 € . Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


AveXis EUR Ltd.

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt AveXis EUR Ltd. diese Veranstaltung mit 8.640,00 € . Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Dr. Falk Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Dr. Falk Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 1.600,00 € . Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.




KOMED im Mediapark

Im MediaPark 7
50670 Köln
Deutschland

 

Hotel Partnerlink

Preisliste

Teilnahmegebühren (gesamte Veranstaltung)

 

Normalpreis

Frühbucher (12.10.19)
 Arzt für Allgemeinmedizin / Facharzt / Sonstige € 490,00 € 460,00
Arzt in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal

€ 460,00

€ 430,00

 

 Teilnahmegebühren (Tageskarte)  Normalpreis
Donnerstag, 17. Oktober 2019

€ 175,00

Freitag, 18. Oktober 2019 € 175,00
Samstag, 19. Oktober 2019 € 175,00

 

 Teilnahmegebühren (Blockkarte)  Normalpreis
 Pro Block € 95,00