Kardiologie - Refresher

-

Berlin | 24 CME Punkte

oder via LIVESTREAM

Buchen

Fortbildung für FachärztInnen der Kardiologie

Der Kardiologie Refresher findet vom bis in Berlin statt.

Das Kursformat gehört zu den beliebtesten Fachtagungen für Kardiologie in Deutschland. In 3 Tagen wird Ihnen ein umfassendes und wissenschaftliches Update über alle relevanten Themenbereiche und Leitlinien der Kardiologie geboten. Das neutrale und praxisrelevante Fortbildungsprogramm berücksichtigt wesentliche Entwicklungen, Trends und Studien der letzten 12 Monate. Unsere Referentinnen und Referenten verfügen über ausgewiesene Expertise in ihrem Fachbereich. 

Exklusive Teilnahme vor Ort

Diese Veranstaltung findet in einem exklusiven Rahmen statt – nutzen Sie vor Ort den Austausch mit den Referierenden beim Expertentreff. Da die Buchungsmöglichkeiten einer Präsenzteilnahme begrenzt sind, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung.

Alternativ können Sie sich bei dieser Fortbildungsveranstaltung auch für unseren Livestream anmelden und die Veranstaltung online verfolgen. Anmeldungen zum Livestream sind nicht teilnehmerbeschränkt.

LS Logo Live-Übertragung in Echtzeit

Nehmen Sie vor Ort oder von zu Hause aus via Livestream-Übertragung in Echtzeit teil und erhalten Sie bis zu 24 CME-Punkte. Sie können sich interaktiv an den Fragerunden, sowie an den TED-Abstimmungen beteiligen. Qualität, Programm und Verlauf des Livestreams entsprechen 1:1 der Veranstaltung vor Ort. 

Was erwartet Sie?

  • check  24 CME-Punkte

  • Presentation  Praxisorientierte und neutrale Vorträge

  • Vortragender  Erfahrene und renommierte Referierende

  • update  Update der neuesten Leitlinien

  • Frage  Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen

  • booknew  Umfangreiches Kursbuch mit den Präsentationen***

  • LS LogoVorträge OnDemand für Mitglieder auf unserer Plattform**

***Das Kursbuch erhalten Sie in digitaler Form über den Download-Bereich in Ihrem FomF-Kundenkonto. Sollten Sie ein gedrucktes und gebundenes Exemplar wünschen, können Sie dieses während des Anmeldeprozesses hinzubuchen (ausgenommen Livestream-Tageskarten). Um eine Zusendung des gedruckten Kursbuches vor Veranstaltungsstart zu ermöglichen, muss die Anmeldung spätestens 8 Werktage vor Kursbeginn erfolgen. Lieferungen erfolgen derzeit ausschließlich innerhalb Deutschlands und nach Österreich. 

Zielgruppe

FachärztInnen der Kardiologie, Assistenzärzteschaft und sonstige interessierte medizinische Fachkräfte.  

Themenreview für die Assistenzärzteschaft als zusätzliche Vorbereitung auf die Facharztprüfung.

Veranstaltungsort

Mercure Hotel MOA Berlin
Stephanstrasse 41
10559 Berlin
Deutschland

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unseren Frühbuchungspreisen. Die Teilnahme ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornierbar. 

Wissenschaftliche Leitung


Prof. Dr. med. Frank Heinzel
Charité Campus Virchow- Klinikum

Akkreditierung

Präsenz-Teilnahme vor Ort: Für diesen Kurs wurden 24 CME-Punkte von der Ärztekammer Berlin anerkannt.

Livestream-Teilnahme: Für diesen Kurs wurden 24 CME-Punkte von der Ärztekammer Berlin anerkannt.

Siegel FomF

 

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposium) erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 * Für die Veranstaltung wurden 24 CME-Punkte von der Ärztekammer Berlin anerkannt.

** Die Verfügbarkeit der Vorträge ist abhängig von der Zustimmung der einzelnen Referierenden. Für Buchungen vor dem 23.05.2022 gilt weiterhin der reguläre Zugriff ohne Mitgliedschaft.

Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Donnerstag, 10. November 2022
Block A
07:30 Beginn Registrierung Block A
07:55 Begrüßung
08:00 Beginn Block A
HERZINSUFFIZIENZ
08:00 Akute Herzinsuffizienz und kardiogener SchockDr. med. Frank Spillmann
08:30 Chronische HerzinsuffizienzProf. Dr. Burkert Pieske
09:00 Fortgeschrittene Herzinsuffizienz: Assistsysteme und HTXPD Dr. med. Daniel Messroghli
09:30 Implantierbare Geräte zur Therapie der Herzinsuffizienz und TelemedizinPriv. Doz. Dr. Florian Blaschke
10:00 Pause
10:30 Kardio-renale TherapiestrategienDr. med. Thomas Dietz
11:00 Herzerkrankungen in der SchwangerschaftDr. med. Ute Seeland
11:30 Kardio CT und Kardio MRT – Indikationen und Wertigkeit Prof. Dr. Sebastian Kelle
12:05 Ende Block A
12:10 Pulmonale Hypertonie - Update neue ESC/ERS Leitlinien (Symposium MSD Sharp & Dohme)Prof. Dr. med. Stephan Rosenkranz
12:40 Interventionelle Kardiologie und Lipide - Ist nach der Intervention auch vor der Intervention? (Symposium Amgen)Prof. Dr. med. Dietlind Zohlnhöfer-Momm
13:10 Ende
13:10 Mittagspause
Block B
13:30 Beginn Registrierung Block B
14:00 Beginn Block B
ANGEBORENE HERZERKRANKUNGEN UND VASKULOPATHIE
14:00 Genetische IonenkanalerkrankungeProf. Dr. med. Ph. D. Frank Heinzel
14:30 Hypertrophie im Echo – HCM und Differentialdiagnosen? PD Dr. med. Matthias Schneider
15:00 EMAH – Herzinsuffizienz und ArrhythmienProf. Dr. Tanja Rädle-Hurst
15:30 Pause
16:00 Arterielle Hypertonie und kardiovaskuläres RisikoProf. Dr. Olaf Oldenburg
16:30 LungenemboliePriv.-Doz. Dr. med. Christian Opitz
17:00 Pulmonale Hypertonie und das rechte HerzPriv.-Doz. Dr. med. Christian Opitz
17:30 Ende Block B
Tag 2 - Freitag, 11. November 2022
Block C
07:30 Beginn Registrierung Block C
08:00 Beginn Block C
RHYTHMOLOGIE
08:00 Supraventrikuläre TachykardienProf. Dr. med. Ph. D. Frank Heinzel
08:30 VorhofflimmernProf. Dr. med. Ph. D. Frank Heinzel
09:00 Ventrikuläre Arrhythmien und plötzlicher HerztodProf. Dr. med. Leif-Hendrik Boldt
09:30 2022 ESC Guideline Kardio-OnkologieDr. Markus Anker
10:00 Pause
10:30 Kardiomyopathien – Einteilung, Diagnostik, TherapieUniv.-Prof. Dr. med. Carsten Tschöpe
11:00 Myokarditis und COVID-19 Univ.-Prof. Dr. med. Carsten Tschöpe
11:30 EKG – Blickdiagnosen PD Dr. med. Philipp Lacour
12:05 Ende Block C
12:10 Symposium Pfizer
12:40 Therapie der Herzinsuffizienz - Alles klar!? (Symposium AstraZeneca)Dr. med. Werner Rieker
13:10 Ende
13:10 Mittagspause
Block D
13:30 Beginn Registrierung Block D
14:00 Beginn Block D
KARDIOVASKULÄRE KOMORBIDITÄTEN/RHYTHMOLOGIE II
14:00 Risikoeinschätzung und ProphylaxeUniv.-Prof. Dr. med. Philip Wenzel
14:30 Lipidsenker und Entzündungshemmer bei kardiovaskulären ErkrankungenUniv.-Prof. Dr. med. Philip Wenzel
15:00 SynkopePD Dr. med. Philipp Lacour
15:30 Pause
16:00 Bradykardie und Herzschrittmachertherapie Priv. Doz. Dr. Florian Blaschke
16:30 Herz und DiabetesAssoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. med. Dirk von Lewinski
17:00 Interventionelle Schlaganfallprophylaxe (PFO, LAA-Okkluder)Prof. Dr. med. Leif-Hendrik Boldt
17:30 Ende Block D
Tag 3 - Samstag, 12. November 2022
Block E
07:30 Beginn Registrierung Block E
08:00 Beginn Block E
KHK UND VALVULOPATHIEN
08:00 Akutes Koronarsyndrom Priv. Doz. Dr. Mohammad Sherif
08:30 Stabile KHK und IschämiediagnostikProf. Dr. med. Gert Richardt
09:30 Bessere Prognose durch Operation – Evidenzbasierte Therapie im HerzteamPriv.-Doz. Dr. med. Simon Sündermann
10:00 Pause
10:30 Aortenstenose – Diagnostik, Einteilung und TherapiePD Dr. med. Tobias Trippel
11:00 Mitralinsuffizienz und andere Valvulopathien Priv. Doz. Dr. Mohammad Sherif
11:30 Gerinnungshemmung bei KHK im Zeitalter der DOAC Prof. Dr. med. Ph. D. Frank Heinzel
12:05 Ende Block E
12:10 Symposium Allianz Bristol-Myers Squibb + Pfizer
12:40 Der rekompensierte Patient von der Klinik in die Praxis. Worauf müssen wir gemeinsam achten? (Symposium Bayer Vital)Dr. med. univ. Maximilian Krisper
13:10 Ende
13:10 Mittagspause
Block F
13:30 Beginn Registrierung Block F
14:00 Beginn Block F
RISIKOGRUPPEN UND KARDIOLOGISCHE BILDGEBUNG
14:00 Endokarditis Prof. Dr. Marcus Franz
14:30 PerikarderkrankungenProf. Dr. Bernhard Maisch
15:00 Hämodynamik im HerzkatheterlaborDr. med. Alessiokar Alogna
15:30 Pause
16:00 EKG – wichtige DifferentialdiagnosenPriv. Doz. Dr. med. Felix Hohendanner
16:30 Quantitative Echokardiographie zur Vitiendiagnostik Prof. Dr. Fabian Knebel
17:00 Echokardiographie – Blickdiagnosen und FallbeispieleProf. Dr. Fabian Knebel
17:30 Ende Block F

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Ph. D. Frank Heinzel
Charité Campus Virchow- Klinikum

Referent/innen

Block A

Vorträge
  • Implantierbare Geräte zur Therapie der Herzinsuffizienz und Telemedizin

Vorträge
  • Kardio-renale Therapiestrategien

Block B

Vorträge
  • Arterielle Hypertonie und kardiovaskuläres Risiko

Block C

Block D

Block E

Vorträge
  • Aortenstenose – Diagnostik, Einteilung und Therapie

Vorträge
  • Gerinnungshemmung bei KHK im Zeitalter der DOAC

Block F

Symposienreferenten

Vorträge
  • Interventionelle Kardiologie und Lipide - Ist nach der Intervention auch vor der Intervention? (Symposium Amgen)

Vorträge
  • Pulmonale Hypertonie - Update neue ESC/ERS Leitlinien (Symposium MSD Sharp & Dohme)

Vorträge
  • Therapie der Herzinsuffizienz - Alles klar!? (Symposium AstraZeneca)

Vorträge
  • Der rekompensierte Patient von der Klinik in die Praxis. Worauf müssen wir gemeinsam achten? (Symposium Bayer Vital)

Neutralität und Transparenz

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt. Eine Teilnahme an den Symposien erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

 


Amgen GmbH


MSD Sharp & Dohme GmbH


AstraZeneca GmbH


Allianz Bristol-Myers Squibb + Pfizer


Pfizer Pharma GmbH


Bayer Vital GmbH


Impulse Dynamics Germany GmbH


Doctify Ltd




Neutralität und Transparenz

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt. Eine Teilnahme an den Symposien erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

 


Amgen GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Amgen GmbH diese Veranstaltung mit 13.500,00 € . Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


MSD Sharp & Dohme GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt MSD Sharp & Dohme GmbH diese Veranstaltung mit 13.500,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


AstraZeneca GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt AstraZeneca GmbH diese Veranstaltung mit 11.600,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Allianz Bristol-Myers Squibb + Pfizer

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Allianz Bristol-Myers Squibb + Pfizer diese Veranstaltung mit 10.440,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Pfizer Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Pfizer Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 10.440,00 € . Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Bayer Vital GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und einem Symposium (vor Ort und/oder virtuell) unterstützt Bayer Vital GmbH diese Veranstaltung mit 10.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Impulse Dynamics Germany GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Impulse Dynamics Germany GmbH diese Veranstaltung mit 3.200,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Doctify Ltd

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Doctify Ltd diese Veranstaltung mit 1.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.



Mercure Hotel Moa Berlin

Stephanstrasse 41
10559 Berlin
Deutschland

Preisliste

 

Teilnahmegebühren (gesamte Veranstaltung)  Normalpreis Frühbuchung (05.11.2022) Early Bird (10.08.2022)
Ärztliche Fachkraft für Kardiologie & andere Fachrichtungen/ Sonstige  € 510 € 490 € 470
Ärztliche Fachkraft in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal  € 480 € 460 € 440
Teilnahmegebühren (Tageskarte)  Normalpreis
Donnerstag, 10.11.2022 € 190
Freitag, 11.11.2022 € 190
Samstag, 12.11.2022 € 190

 

Digitales Kursbuch - Go Green  

Das Kursbuch erhalten Sie in digitaler Form über den Download-Bereich in Ihrem FOMF-Kundenkonto. Sollten Sie ein gedrucktes und gebundenes Exemplar wünschen, können Sie dieses während des Anmeldeprozesses hinzubuchen (ausgenommen Livestream - Tageskarten).

  Digitales Kursbuch - Go Green Gebundenes Kursbuch
Gesamtveranstaltung € 0 € 20
Einzeltage  € 0 € 9

Livestream

 

Schnelle Hilfe bei Problemen:

  1. Laden Sie bitte die Seite neu.
  2. Überprüfen Sie bitte, ob Sie einen unterstütze Browser nutzen.
  3. Loggen Sie sich bitte über die Schaltfläche "Logout" in der rechten oberen Ecke aus und melden Sie sich neu an.
  4. Nutzen Sie unsere FAQ.

Unterstützte Browser:

 


 

Technische Schwierigkeiten

Sollten sich Ihre Schwierigkeiten oder Fragen nicht durch unsere FAQ lösen lassen, senden Sie bitte eine E-Mail an: support@fomf.org

Prüfe ob Ihr Gerät und Browser den Livestream abspielen kann ...
Leider wird Ihr Browser nicht unterstützt ...

Livestream kann nicht abgespielt werden ...

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Timezone: Europe/Vienna