Innere Medizin - Refresher

-

Köln | 32 CME Punkte*

oder via LIVESTREAM

Buchen

Fortbildung für ärztliche Fachkräfte der Inneren Medizin

Der Innere Medizin Refresher findet vom bis in Köln statt. 

Das Kursformat gehört zu den beliebtesten Fortbildungen für Innere Medizin in Deutschland. In 4 Tagen wird Ihnen ein strukturiertes und praxisorientiertes Update über alle relevanten Themenbereiche und Leitlinien der Inneren Medizin geboten. Das neutrale und umfassende Fortbildungsprogramm ist auf Ihre konkreten Bedürfnisse im praktischen Alltag abgestimmt. Unsere Referentinnen und Referenten verfügen über ausgewiesene Expertise in ihrem Fachbereich.

LS Logo Live-Übertragung in Echtzeit

Nehmen Sie vor Ort oder von zu Hause aus via Livestream-Übertragung in Echtzeit teil und erhalten Sie bis zu 32 CME-Punkte*. Sie können sich interaktiv an den Fragerunden, sowie an den TED-Abstimmungen beteiligen. Qualität, Programm und Verlauf des Livestreams entsprechen 1:1 der Veranstaltung vor Ort. 

Was erwartet Sie?

  • check  32 CME-Punkte*

  • Presentation  Praxisorientierte und neutrale Vorträge

  • Vortragender  Erfahrene und renommierte Referierende

  • update  Update der neuesten Leitlinien

  • Frage  Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen

  • booknew  Umfangreiches Kursbuch mit den Präsentationen***

  • LS LogoVorträge OnDemand auf unserer Plattform**

***Das Kursbuch erhalten Sie in digitaler Form über den Download-Bereich in Ihrem FomF-Kundenkonto. Sollten Sie ein gedrucktes und gebundenes Exemplar wünschen, können Sie dieses während des Anmeldeprozesses hinzubuchen (ausgenommen Livestream-Tageskarten). Um eine Zusendung des gedruckten Kursbuches vor Veranstaltungsstart zu ermöglichen, muss die Anmeldung spätestens 7 Werktage vor Kursbeginn erfolgen. Lieferungen erfolgen derzeit ausschließlich innerhalb Deutschlands und nach Österreich. 

Zielgruppe

Ärztliche Fachkräfte der Inneren Medizin, Allgemeinmedizin, Assistenzärzteschaft und sonstige interessierte medizinische Fachkräfte.  

Themenreview für die Assistenzärzteschaft als zusätzliche Vorbereitung auf die Facharztprüfung.

Veranstaltungsort

Sartory Säle
Friesenstraße 44-48
50670 Köln

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unseren Frühbuchungspreisen. Die Teilnahme ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornierbar. 

Die Rheinisch-Westfälische Gesellschaft für Innere Medizin e.V. übernimmt die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung. Als Mitglied der RWGIM erhalten Sie eine reduzierte Teilnahmegebühr. Besuchen Sie die Webseite der RWGIM auf:

https://www.rwgim.de

Programmübersicht

Mi., 08.12.2021 Kardiologie I
Fr., 10.12.2021 Infektiologie
Sa., 11.12.2021 Kardiologie II

 

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Marc Horlitz
Krankenhaus Porz am Rhein

Akkreditierung

Präsenz -Teilnahme vor Ort: Für diesen Kurs werden 32 CME*-Punkte bei der zuständigen Landesärztekammer angefragt.

Livestream-Teilnahme vor Ort: Für diesen Kurs werden 32 CME*-Punkte bei der zuständigen Landesärztekammer angefragt.

 

Siegel FomF

 

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposium) erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

*  Für die Veranstaltung werden 32 CME Punkte bei der zuständigen Ärztekammer anerkannt.

** Die Verfügbarkeit der Vorträge ist abhängig von der Zustimmung der einzelnen Referierenden.

 

Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Mittwoch, 08. Dezember 2021
Block A - Diabetologie, Geriatrie
07:15 Beginn Registrierung Block A
07:55 Begrüßung
08:00 Beginn Block A
Diabetologie
08:00 Typ 2-Diabetes – Ein UpdateProf. Dr. med. Wilhelm Krone
08:30 Insulin-TherapieDr. med. Sophie Emilia Huttmann
09:00 Angemessene kardiovaskuläre Diagnostik u. Therapie bei Diabetes-PatientenProf. Dr. med. Wilhelm Krone
09:20 Pause
09:50 Lipidmanagement bei Diabetes mellitusProf. Dr. med. Wilhelm Krone
Geriatrie
10:20 Verhaltensstörungen bei Demenz – Ursachen, Diagnostik und TherapieOÄ Dr. med. Asha Kunnel
11:00 Polypharmazie im AlterOÄ Dr. med. Asha Kunnel
11:35 Schlafstörungen im AlterOÄ Dr. med. Asha Kunnel
12:05 Ende Block A
12:10 Symposium TilrayJanosch Kratz
12:40 Symposium MSD Sharp & Dohme GmbH
13:10 Ende
Block B - Pneumologie
13:30 Beginn Registrierung Block B
14:00 Beginn Block B
Pneumologie
14:00 Neues aus der Pneumologie inkl. Update COVID-19Prof. Dr. Wolfram Windisch
14:30 Pneumologische BasisdiagnostikProf. Dr. Wolfram Windisch
15:00 Asthma bronchiale und COPDProf. Dr. Wolfram Windisch
15:30 Pause
16:00 Pneumonie - ambulant vs. nosokomialProf. Dr. Wolfram Windisch
16:30 Chronische respiratorische InsuffizienzProf. Dr. Wolfram Windisch
17:00 Interstitielle Lungenerkrankungen und Pneumo-QuizProf. Dr. Wolfram Windisch
17:30 Ende Block B
Tag 2 - Donnerstag, 09. Dezember 2021
Block C - Kardiologie I
07:30 Beginn Registrierung Block C
08:00 Beginn Block C
Kardiologie I
08:00 Neues aus der KardiologiePriv.-Doz. Dr. med. Frank Eberhardt
08:20 Medizin-Wearables in der Kardiologie – Ein kritischer Kommentar?Priv.-Doz. Dr. med. Frank Eberhardt
08:55 Synkope - DifferentialdiagnostikDr. med. Petra Weßling
09:30 Pause
10:00 Diagnostik und Therapie bradykarder und tachykarder RhythmusstörungenDr. med. Petra Weßling
10:30 Kardiale Vitien – Therapie und interventionelle VerfahrenDr. med. Dennis Rottländer
11:15 Die Betreuung von Patienten mit angeborenem Herzfehler in der hausärztlichen PraxisDr. med. Dennis Rottländer
12:05 Ende Block C
12:10 Symposium Pfizer
12:40 Herausforderung Diabetes und Niereninsuffizienz: Wie Sie Ihre nv VHF Patienten besser schützen können (Symposium Bayer)Dr. med. Thomas Schramm
13:10 Ende
Block D - Angiologie, Hämatologie und Onkologie
13:30 Beginn Registrierung Block D
14:00 Beginn Block D
Angiologie
14:00 Tiefe Beinvenenthrombose, ThrombophiliediagnostikBritta Bozzi
14:30 PAVKBritta Bozzi
15:00 Neues aus der AngiologieBritta Bozzi
15:30 Pause
Hämatologie und Onkologie
16:00 Was man über Immuntherapien in der Onkologie wissen mussProf. Dr. med. Ralph Naumann
16:30 Neue Ansätze in der Therapie von LymphomenProf. Dr. med. Ralph Naumann
17:00 Eisenmangel und AnämieProf. Dr. med. Ralph Naumann
17:30 Ende Block D
Tag 3 - Freitag, 10. Dezember 2021
Block E - Rheumatologie
07:30 Beginn Registrierung Block E
08:00 Beginn Block E
Rheumatologie
08:00 Neues aus der RheumatologieProf. Dr. Johannes Strunk
08:30 Vaskulitis, Riesenzellarteriitis und Polymyalgia RheumaticaProf. Dr. Johannes Strunk
09:15 Rheumatoide Arthritis – Diagnostik und TherapieDr. Florian Fischer
09:45 Pause
10:15 KollagenosenDr. med. Anastasia Bühner-Chakravertty
11:00 Gicht – Ein UpdateDr. med. Anastasia Bühner-Chakravertty
11:30 Praktische Rheumatologie anhand von FallbeispielenDr. med. Falk Schumacher
12:05 Ende Block E
12:10 Hyperkaliämiemanagement und Eisenmangel bei kardiorenalen Patienten (Symposium Vifor)Prof. Dr. Dr. med. Vincent Brandenburg
12:40 Behandlung von Angst, Unruhe und Schlafstörungen (Symposium Dr. Willmar Schwabe)Prof. Dr. Jens Kuhn
13:10 Ende
Block F - Kardiologie II, Nephrologie
13:30 Beginn Registrierung Block F
14:00 Beginn Block F
Kardiologie II
14:00 Chronisches Koronarsyndrom – Ein UpdateProf. Dr. med. Marc Horlitz
14:30 Vorhofflimmern – Rhythmisierung, interventionelle VerfahrenProf. Dr. med. Marc Horlitz
15:00 Herzinsuffizienz und deren wichtigste Komorbiditäten – Was muss ich für die Praxis wissen?Priv.-Doz. Dr. med. Frank Eberhardt
15:30 Pause
Nephrologie
16:00 Differentialdiagnostik in der Nephrologie – Interaktive SessionProf. Dr. Roman-Ulrich Müller
16:30 Chronische Niereninsuffizienz und KomorbiditätenPriv.-Doz. Dr. Henning Hagmann
17:00 Proteinurie, HämaturieUniv.-Prof. Dr. Paul Brinkkötter
17:30 Ende Block F
Tag 4 - Samstag, 11. Dezember 2021
Block G - Endokrinologie, Infektiologie
07:30 Beginn Registrierung Block G
08:00 Beginn Block G
Endokrinologie
08:00 Sekundäre HypertonieDr. med. Inka Allendorf
08:30 HyperkalzämieDr. med. Sophie Emilia Huttmann
09:00 Inzidentalom der NebenniereDr. med. Inka Allendorf
09:30 SchilddrüsenknotenDr. med. Sophie Emilia Huttmann
10:00 Pause
Infektiologie
10:30 Häufige Infektionskrankheiten und rationale AntibiotikatherapieProf. Dr. med. Mark Oette
11:00 Update HIV und AIDS 2021Prof. Dr. med. Mark Oette
11:35 Andere Viruserkrankungen einschl. Covid-19Prof. Dr. med. Mark Oette
12:05 Ende Block G
12:10 Frühdiagnostik und Therapiekonzepte bei kognitiven Leistungseinbußen (Symposium Dr. Willmar Schwabe)Prof. Dr. med. Lutz Frölich
12:40 Autoimmune Lebererkrankungen in der internistischen Praxis – vom Problem unspezifisch erhöhter Leberwerte zur richtigen Differentialdiagnose und zur optimalen Patientenversorgung (Symposium Intercept Pharma)PD Dr. med. Dirk Nierhoff
13:10 Ende
Block H - Gastroenterologie
13:30 Beginn Registrierung Block H
14:00 Beginn Block H
Gastroenterologie
14:00 Neues aus der GastroenterologieProf. Dr. med. Wolfgang Holtmeier
14:20 Wichtige Lebererkrankungen – Diagnostik und TherapieDr. med Thomas Klementz
15:00 Behandlung der Obstipation und Diarrhoe in der PraxisProf. Dr. med. Wolfgang Holtmeier
15:30 Pause
16:00 Chronisch-entzündliche DarmerkrankungenProf. Dr. med. Wolfgang Holtmeier
16:30 Mikrobiom des Darms: Aufbau, Bedeutung und diagnostische OptionenPriv.-Doz. Dr. med. Birgit Terjung
17:10 Praktische Gastroenterologie anhand von FallbeispielenOA Stephan Hasberg
17:30 Ende Block H

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Marc Horlitz
Krankenhaus Porz am Rhein



Als Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie und Rhythmologie im Krankenhaus Porz am Rhein in Köln und Sprecher des Kooperativen Kölner Herzzentrums liegt Herrn Prof. Horlitz Forschungsschwerpunkt auf dem Gebiet der Rhythmologie und Elektrophysiologie. Seiner klinischen Ausbildung an Stationen in Wuppertal, London und Leipzig schloss sich die Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Universität Witten/Herdecke an.
Neben seiner wissenschaftlichen Beiratsfunktion bei der Deutschen Herzstiftung fungiert er für das Forum für medizinische Fortbildung seit 2013 als wissenschaftlicher Leiter der kardiologischen Themen der Allgemeinmedizin Refresher und Innere Medizin Refresher. Seitdem gestaltet er mit seinem Team engagiert die Fortbildungen in Köln, wobei ihm und seinen Referenten die Aktualität und Praxisrelevanz der Vorträge sowie die Fragen der Teilnehmenden am Herzen liegen.

Referent/innen

Block A - Diabetologie, Geriatrie

Vorträge
  • Lipidmanagement bei Diabetes mellitus
  • Typ 2-Diabetes – Ein Update
  • Angemessene kardiovaskuläre Diagnostik u. Therapie bei Diabetes-Patienten

Vorträge
  • Verhaltensstörungen bei Demenz – Ursachen, Diagnostik und Therapie
  • Polypharmazie im Alter
  • Schlafstörungen im Alter

Block B - Pneumologie

Vorträge
  • Interstitielle Lungenerkrankungen und Pneumo-Quiz
  • Neues aus der Pneumologie inkl. Update COVID-19
  • Pneumologische Basisdiagnostik
  • Asthma bronchiale und COPD
  • Pneumonie - ambulant vs. nosokomial
  • Chronische respiratorische Insuffizienz

Block C - Kardiologie I

Vorträge
  • Neues aus der Kardiologie
  • Medizin-Wearables in der Kardiologie – Ein kritischer Kommentar?

Vorträge
  • Synkope - Differentialdiagnostik
  • Diagnostik und Therapie bradykarder und tachykarder Rhythmusstörungen

Vorträge
  • Kardiale Vitien – Therapie und interventionelle Verfahren
  • Die Betreuung von Patienten mit angeborenem Herzfehler in der hausärztlichen Praxis

Block D - Angiologie, Hämatologie und Onkologie

Vorträge
  • PAVK
  • Tiefe Beinvenenthrombose, Thrombophiliediagnostik
  • Neues aus der Angiologie

Vorträge
  • Neue Ansätze in der Therapie von Lymphomen
  • Was man über Immuntherapien in der Onkologie wissen muss
  • Eisenmangel und Anämie

Block E - Rheumatologie

Vorträge
  • Neues aus der Rheumatologie
  • Vaskulitis, Riesenzellarteriitis und Polymyalgia Rheumatica

Vorträge
  • Praktische Rheumatologie anhand von Fallbeispielen

Vorträge
  • Rheumatoide Arthritis – Diagnostik und Therapie

Block F - Kardiologie II, Nephrologie



Als Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie und Rhythmologie im Krankenhaus Porz am Rhein in Köln und Sprecher des Kooperativen Kölner Herzzentrums liegt Herrn Prof. Horlitz Forschungsschwerpunkt auf dem Gebiet der Rhythmologie und Elektrophysiologie. Seiner klinischen Ausbildung an Stationen in Wuppertal, London und Leipzig schloss sich die Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Universität Witten/Herdecke an.
Neben seiner wissenschaftlichen Beiratsfunktion bei der Deutschen Herzstiftung fungiert er für das Forum für medizinische Fortbildung seit 2013 als wissenschaftlicher Leiter der kardiologischen Themen der Allgemeinmedizin Refresher und Innere Medizin Refresher. Seitdem gestaltet er mit seinem Team engagiert die Fortbildungen in Köln, wobei ihm und seinen Referenten die Aktualität und Praxisrelevanz der Vorträge sowie die Fragen der Teilnehmenden am Herzen liegen.

Vorträge
  • Vorhofflimmern – Rhythmisierung, interventionelle Verfahren
  • Chronisches Koronarsyndrom – Ein Update

Vorträge
  • Herzinsuffizienz und deren wichtigste Komorbiditäten – Was muss ich für die Praxis wissen?

Block G - Endokrinologie, Infektiologie

Vorträge
  • Häufige Infektionskrankheiten und rationale Antibiotikatherapie
  • Update HIV und AIDS 2021
  • Andere Viruserkrankungen einschl. Covid-19

Block H - Gastroenterologie

Vorträge
  • Wichtige Lebererkrankungen – Diagnostik und Therapie

Vorträge
  • Behandlung der Obstipation und Diarrhoe in der Praxis
  • Neues aus der Gastroenterologie
  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Vorträge
  • Praktische Gastroenterologie anhand von Fallbeispielen

Vorträge
  • Mikrobiom des Darms: Aufbau, Bedeutung und diagnostische Optionen

Symposienreferenten

Vorträge
  • Frühdiagnostik und Therapiekonzepte bei kognitiven Leistungseinbußen (Symposium Dr. Willmar Schwabe)

Vorträge
  • Herausforderung Diabetes und Niereninsuffizienz: Wie Sie Ihre nv VHF Patienten besser schützen können (Symposium Bayer)

Vorträge
  • Autoimmune Lebererkrankungen in der internistischen Praxis – vom Problem unspezifisch erhöhter Leberwerte zur richtigen Differentialdiagnose und zur optimalen Patientenversorgung (Symposium Intercept Pharma)

Vorträge
  • Hyperkaliämiemanagement und Eisenmangel bei kardiorenalen Patienten (Symposium Vifor)

Vorträge
  • Symposium Tilray

Vorträge
  • Behandlung von Angst, Unruhe und Schlafstörungen (Symposium Dr. Willmar Schwabe)
Neutralität und Transparenz
 
Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt. Eine Teilnahme an den Symposien erfolgt auf freiwilliger Basis.
 
Die Sponsorengelder dienen der Deckung der Kosten für Raummiete, Technik, Mobiliar, Catering, Bewerbungen und Druckaufträge.

 

 


Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, zwei Symposien und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG diese Veranstaltung mit 18.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Intercept Pharma Deutschland GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Intercept Pharma Deutschland GmbH diese Veranstaltung mit 14.500,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Vifor Pharma Deutschland GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Vifor Pharma Deutschland GmbH diese Veranstaltung mit 11.500,00 € . Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Bayer Vital GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Bayer Vital GmbH diese Veranstaltung mit 11.250,00 € . Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


MSD Sharp & Dohme GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt MSD Sharp & Dohme GmbH diese Veranstaltung mit 11.250,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Pfizer Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Pfizer Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 11.250,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Tilray Deutschland GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und einem Symposium (vor Ort und/oder virtuell) unterstützt Tilray Deutschland GmbH diese Veranstaltung mit 9.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.




Sartory-Säle

Friesenstraße 44-48
50670 Köln
Deutschland

DB Partnerlink
Ab 49,50 € (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungsticket.

Veranstaltungsticket





Das Extra für Sie als Besucher! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung
(solange der Vorrat reicht):

     2. Klasse

49,50 €

     1. Klasse

80,90 €

 

Veranstaltungsticket einfache Fahrt voll flexibel
(immer verfügbar):

     2. Klasse

67,50 €

     1. Klasse

98,90 €


Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke1.

Beim Veranstaltungsticket (Reisestrecke größer 100 km) ist das City-Ticket für die An- und Abreise in über 120 deutschen Städten im jeweiligen Geltungsbereich inklusive.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise.

1 Eine Anleitung zur Buchung finden Sie hier.
Bei technischen Fragen zur Buchung wenden Sie sich bitte an die Service-Nummer +49 (0)1806 996644. Die techn. Hotline ist täglich von 8:00 – 21:00 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 60 Cent pro Anruf aus den Mobilfunknetzen.

 

Preisliste

 

Teilnahmegebühren (gesamte Veranstaltung)  Normalpreis Frühbuchung (03.12.2021) Early Bird (08.09.2021)
Ärztliche Fachkraft für Allgemeinmedizin & andere Fachrichtungen/ Sonstige  € 640 € 590 € 580
Ärztliche Fachkraft in Aus- oder Weiterbildung / Medizinisches Fachpersonal  € 570 € 530 € 510
Mitglieder der RWGIM € 600 € 510 € 480
Teilnahmegebühren (Tageskarte)  Normalpreis Mitglieder der RWGIM
Mittwoch, 08.12.2021 € 175 € 135
Donnerstag, 09.12.2021 € 175 € 135
Freitag, 10.12.2021 € 175 € 135
Samstag, 11.12.2021 € 175 € 135
Teilnahmegebühren (Blockkarten) - Verfügbar nur bei Präsenzteilnahme  Normalpreis
Pro Block € 95

 

Digitales Kursbuch - Go Green  

Das Kursbuch erhalten Sie in digitaler Form über den Download-Bereich in Ihrem FomF-Kundenkonto. Sollten Sie ein gedrucktes und gebundenes Exemplar wünschen, können Sie dieses während des Anmeldeprozesses hinzubuchen (ausgenommen Livestream-Tageskarten).

  Digitales Kursbuch - Go Green Gebundenes Kursbuch
Gesamtveranstaltung € 0 € 15
Einzeltage  € 0 € 7

Livestream

 

Schnelle Hilfe bei Problemen:

  1. Laden Sie bitte die Seite neu.
  2. Überprüfen Sie bitte, ob Sie einen unterstütze Browser nutzen.
  3. Loggen Sie sich bitte über die Schaltfläche "Logout" in der rechten oberen Ecke aus und melden Sie sich neu an.
  4. Nutzen Sie unsere FAQ.

Unterstützte Browser:

 


 

Technische Schwierigkeiten

Sollten sich Ihre Schwierigkeiten oder Fragen nicht durch unsere FAQ lösen lassen, senden Sie bitte eine E-Mail an: support@fomf.org

Prüfe ob Ihr Gerät und Browser den Livestream abspielen kann ...
Leider wird Ihr Browser nicht unterstützt ...

Livestream kann nicht abgespielt werden ...

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Timezone: Europe/Vienna