Hämato/Onko - Refresher

-

Berlin | 16 CME-Punkte*

Buchen

Fortbildung für ärztliche Fachkräfte der Hämatologie und Onkologie 

Der Hämato / Onko Refresher findet vom bis in Berlin statt.

Das Kursformat gehört zu den beliebtesten Fachtagungen für Hämatologie und Onkologie in Deutschland. In 2 Tagen wird Ihnen ein umfassendes und wissenschaftliches Update über alle relevanten Themenbereiche der Hämatologie und Onkologie sowie über die aktuellen Diagnostik- und Therapieleitlinien und Therapieempfehlungen geboten. 

Die Fortbildung ist kompakt, informativ und up-to-date und bietet Ihnen eine hervorragende Grundlage als Fort-, Aus- und Weiterbildung für Ihre Tätigkeit in Praxis, Klinik oder als zusätzliche Vorbereitung auf die Hämatologie- / Onkologieprüfung.

Ausgewählte Expertinnen und Experten, sowie Meinungsbildende für die einzelnen Tumorentitäten werden in ihren Referaten die Standardtherapien bzgl. Chemo-, Immun-, Radio-, Immunonkologika- und gezielten Therapien anschaulich darstellen.

Je Kurs werden in 16 wissenschaftlichen Referaten natürlich auch die aktuellsten Studienergebnisse der Behandlungen nach den ASCO / ESMO / EHA / DGHO / ASH Kongressen vorgestellt. Auch Themen aus dem Bereich der supportiven / palliativen Behandlung sowie die Diagnostik mittels Liquid Biopsy werden abgebildet. 

Anschließend besteht immer ausreichend Zeit für Ihre Fragen z.B. auch zur Behandlung Ihrer Problemfälle. 

Was erwartet Sie?

  • check  16 CME* Punkte

  • Presentation  Praxisorientierte und neutrale Vorträge

  • Vortragender  Erfahrene und renommierte Referierende

  • update  Update der neuesten Leitlinien

  • Frage  Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen

  • booknew  Umfangreiches Kursbuch mit den Präsentationen**

**Das Kursbuch erhalten Sie in digitaler Form über den Download-Bereich in Ihrem FOMF-Kundenkonto. Sollten Sie ein gedrucktes und gebundenes Exemplar wünschen, können Sie dieses während des Anmeldeprozesses hinzubuchen.

Zielgruppe

Ärztliche Fachkräfte der Hämatologie sowie Onkologie, Assistenzärzteschaft in hämato-onkologischer Weiterbildung und sonstige interessierte medizinische Fachkräfte.   

Themenreview für die Assistenzärzteschaft als zusätzliche Vorbereitung auf die Facharztprüfung.

Veranstaltungsort

Mercure Hotel Moa Berlin
Stephanstraße 41
10559 Berlin
Deutschland

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unseren Frühbuchungspreisen. Die Teilnahme ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornierbar. 

Programmübersicht

Fr., 25.11.2022 Hämato/Onkologie I, Hämato/Onkologie II
Sa., 26.11.2022

Hämato/Onkologie III, Hämato/Onkologie IV

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Hartmut Bertz
Universitätsklinikum Freiburg

Prof. Dr. Sylvie Lorenzen
Klinikum rechts der Isar - Technische Universität München

PD Dr. med. Ingo Tamm
Onkologische Schwerpunktpraxis Kurfürstendamm

Akkreditierung

Präsenz-Teilnahme vor Ort: Für diesen Kurs werden 16 CME* Punkte bei der zuständigen Landesärztekammer angefragt.

 

 

Siegel FomF

 

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposium) erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

* Für die Veranstaltung werden 16 CME* Punkte bei der zuständigen Ärztekammer angefragt. 

Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Freitag, 25. November 2022
Block A - Hämato/Onkologie I
07:30 Beginn Registrierung Block A
07:55 Begrüßung
08:00 Beginn Block A
Hämato/Onkologie I
08:00 Kolorektale Karzinome
08:45 Ösophagus-Magen-Karzinome
09:30 Neuroendokrine Tumore NEN/NEC
10:15 Pause
10:45 Molekulares Tumor Board Liquid Biopsy
11:30 Ende Block A
11:35 Symposium Kyowa Kirin
12:05 Evolution der personalisierten Lungenkrebstherapie - was hat sich durchgesetzt? (Symposium AstraZeneca)
12:35 Symposium Novartis
13:05 Ende
Block B - Hämato/Onkologie II
13:30 Beginn Registrierung Block B
14:00 Beginn Block B
Hämato/Onkologie II
14:00 Lungenkarzinome
14:45 Akute Myeloische Leukämie
15:30 Pause
16:00 Hepato-Biliäre- & Pankreas-Karzinome
16:45 PNH/SAA/HUS
17:30 Ende Block B
Tag 2 - Samstag, 26. November 2022
Block C - Hämato/Onkologie III
07:30 Beginn Registrierung Block C
08:00 Beginn Block C
Hämato/Onkologie III
08:00 Thrombopenien (HIT, TTP, ITP)
08:45 Myeloproliferative Neoplasien
09:30 Dermato-Onkologie
10:15 Pause
10:45 Multiples Myelom
11:30 Ende Block C
11:35 Symposium Novartis
12:05 Symposium
12:35 Symposium Bristol-Myers Squibb
13:05 Ende
Block D - Hämato/Onkologie IV
13:30 Beginn Registrierung Block D
14:00 Beginn Block D
Hämato/Onkologie IV
14:00 Myelodysplastische Syndrome
14:45 Sarkom
15:30 Pause
16:00 Urologische Karzinome
16:45 B-Zell Lymphome
17:30 Ende Block D

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Hartmut Bertz
Universitätsklinikum Freiburg

Neutralität und Transparenz

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt. Eine Teilnahme an den Symposien erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

 


Novartis Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Novartis Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 35.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


AstraZeneca GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt AstraZeneca GmbH diese Veranstaltung mit 26.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA diese Veranstaltung mit 20.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Kyowa Kirin GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Kyowa Kirin GmbH diese Veranstaltung mit 20.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Alexion Pharma Germany GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Alexion Pharma Germany GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


BeiGene Germany GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt BeiGene Germany GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Blueprint Medicines (Germany) GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Blueprint Medicines (Germany) GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Eusa Pharma (Germany) GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Eusa Pharma (Germany) GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Janssen-Cilag GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Janssen-Cilag GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Pfizer Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Pfizer Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Sanofi-Aventis Deutschland GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG diese Veranstaltung mit 5.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.




Mercure Hotel Moa Berlin

Stephanstrasse 41
10559 Berlin
Deutschland

Preisliste

Teilnahmegebühren (gesamte Veranstaltung)  Normalpreis Frühbuchung (20.11.2022) Early Bird (25.08.2022)
Ärztliche Fachkraft für Allgemeinmedizin & andere Fachrichtungen/ Sonstige  € 375 € 365 € 350
Ärztliche Fachkraft in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal  € 350 € 320 € 310
Teilnahmegebühren (Tageskarte)  Normalpreis
Freitag, 25.11.2022 € 190
Samstag, 26.11.2022 € 190
Teilnahmegebühren (Blockkarten)  Normalpreis
Pro Block € 100

 

Digitales Kursbuch - Go Green  

Das Kursbuch erhalten Sie in digitaler Form über den Download-Bereich in Ihrem FOMF-Kundenkonto. Sollten Sie ein gedrucktes und gebundenes Exemplar wünschen, können Sie dieses während des Anmeldeprozesses hinzubuchen.

  Digitales Kursbuch - Go Green Gebundenes Kursbuch
Gesamtveranstaltung € 0 € 15