Hämato/Onko - Refresher

-

Berlin | 16 CME-Punkte*

oder via LIVESTREAM

Buchen

Fortbildung für ärztliche Fachkräfte der Hämatologie und Onkologie 

Der Hämato / Onko Refresher findet vom bis in Berlin statt.

Das Kursformat gehört zu den beliebtesten Fachtagungen für Hämatologie und Onkologie in Deutschland. In 2 Tagen wird Ihnen ein umfassendes und wissenschaftliches Update über alle relevanten Themenbereiche der Hämatologie und Onkologie sowie über die aktuellen Diagnostik- und Therapieleitlinien und Therapieempfehlungen geboten. 

Die Fortbildung ist kompakt, informativ und up-to-date und bietet Ihnen eine hervorragende Grundlage als Fort-, Aus- und Weiterbildung für Ihre Tätigkeit in Praxis, Klinik oder als zusätzliche Vorbereitung auf die Hämatologie- / Onkologieprüfung.

Ausgewählte Expertinnen und Experten, sowie Meinungsbildende für die einzelnen Tumorentitäten werden in ihren Referaten die Standardtherapien bzgl. Chemo-, Immun-, Radio-, Immunonkologika- und gezielten Therapien anschaulich darstellen.

Je Kurs werden in 16 wissenschaftlichen Referaten natürlich auch die aktuellsten Studienergebnisse der Behandlungen nach den ASCO / ESMO / EHA / DGHO / ASH Kongressen vorgestellt. Auch Themen aus dem Bereich der supportiven / palliativen Behandlung sowie die Diagnostik mittels Liquid Biopsy werden abgebildet. 

Anschließend besteht immer ausreichend Zeit für Ihre Fragen z.B. auch zur Behandlung Ihrer Problemfälle. 

LS Logo Live-Übertragung in Echtzeit

Nehmen Sie vor Ort oder von zu Hause aus via Livestream-Übertragung in Echtzeit teil und erhalten Sie bis zu 16 CME**. Sie können sich interaktiv an den Fragerunden, sowie an den TED-Abstimmungen beteiligen. Qualität, Programm und Verlauf des Livestreams entsprechen 1:1 der Veranstaltung vor Ort. 

Was erwartet Sie?

  • check  16 CME**

  • Presentation  Praxisorientierte und neutrale Vorträge

  • Vortragender  Erfahrene und renommierte Referierende

  • update  Update der neuesten Leitlinien

  • Frage  Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen

  • booknew  Umfangreiches Kursbuch mit den Präsentationen***

  • LS LogoVorträge OnDemand auf unserer Plattform**

***Das Kursbuch erhalten Sie in digitaler Form über den Download-Bereich in Ihrem FomF-Kundenkonto. Sollten Sie ein gedrucktes und gebundenes Exemplar wünschen, können Sie dieses während des Anmeldeprozesses hinzubuchen (ausgenommen Livestream-Tageskarten). Um eine Zusendung des gedruckten Kursbuches vor Veranstaltungsstart zu ermöglichen, muss die Anmeldung spätestens 7 Werktage vor Kursbeginn erfolgen. Lieferungen erfolgen derzeit ausschließlich innerhalb Deutschlands und nach Österreich. 

Zielgruppe

Ärztliche Fachkräfte der Hämatologie sowie Onkologie, Assistenzärzteschaft in hämato-onkologischer Weiterbildung und sonstige interessierte medizinische Fachkräfte.   

Themenreview für die Assistenzärzteschaft als zusätzliche Vorbereitung auf die Facharztprüfung.

Veranstaltungsort

Mercure Hotel Moa Berlin
Stephanstraße 41
10559 Berlin
Deutschland

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unseren Frühbuchungspreisen. Die Teilnahme ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornierbar. 

Programmübersicht

Fr., 26.11.2021 Hämato/Onkologie I, Hämato/Onkologie II
Sa., 27.11.2021 Hämato/Onkologie III, Hämato/Onkologie IV

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Hartmut Bertz
Universitätsklinikum Freiburg

Prof. Dr. Sylvie Lorenzen
Klinikum rechts der Isar - Technische Universität München

PD Dr. med. Ingo Tamm
Onkologische Schwerpunktpraxis Kurfürstendamm

Akkreditierung

Präsenz-Teilnahme vor Ort: Für diesen Kurs werden 16 CME*-Punkte bei der zuständigen Landesärztekammer angefragt.

Livestream-Teilnahme: Für diesen Kurs werden 16 CME*-Punkte bei der zuständigen Landesärztekammer angefragt

 

Siegel FomF

 

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposium) erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

* Für die Veranstaltung werden 16 CME Punkte bei der zuständigen Ärztekammer angefragt. 

** Die Verfügbarkeit der Vorträge ist abhängig von der Zustimmung der einzelnen Referierenden.

Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Freitag, 26. November 2021
07:15 Beginn Registrierung Block A
07:55 Begrüßung
Block A - Hämato/Onkologie I
08:00 Beginn Block A
Hämato/Onkologie I
08:00 Kolorektale KarzinomeProf. Dr. med. Gunnar Folprecht
08:45 Ösophagus-/Magen–KarzinomePD Dr. med. Peter Thuss-Patience
09:30 Anämieabklärung in Klinik und PraxisDr. med. Börge Arndt
10:15 Pause
10:45 Metastasiertes MammakarzinomDr. med. Susanne Briest
Hämato/Onkologie I
11:30 Ende Block A
11:35 Lungenkrebs 2021: Whats hot? Whats new? (Symposium AstraZeneca)Dr. med. Sylvia Gütz
12:05 MPN Update 2021 - mit Kasuistiken (Symposium Novartis)Dr. med. Alexander Kühnemund
12:35 Myelofibrose-Therapie neu denken (Symposium Bristol-Myers Squibb)Prof. Dr. Konstanze Döhner
13:05 Ende
Block B - Hämato/Onkologie II
13:45 Beginn Registrierung Block B
14:00 Beginn Block B
Hämato/Onkologie II
14:00 LungenkarzinomeDr. med. Ekkehard Eigendorff
14:45 AMLProf. Dr. med. Christoph Röllig
15:30 Pause
16:00 Hepato-Biliäre- & Pankreas-KarzinomePD Dr. med. Uwe Pelzer
Hämato/Onkologie II
16:45 CLLProf. Dr. med. Rainer Claus
17:30 Ende Block B
Tag 2 - Samstag, 27. November 2021
Block C - Hämato/Onkologie III
07:30 Beginn Registrierung Block C
08:00 Beginn Block C
Hämato/Onkologie III
08:00 Thrombopenien (HIT, TTP, ITP)Prof. Dr. med. Axel Matzdorff
08:45 Myeloproliferative NeoplasienProf. Dr. med. Philipp le Coutre
09:30 GIST Mastozytose HypereosinophilieProf. Dr. med. Nikolas von Bubnoff
10:15 Pause
10:45 Multiples MyelomDr. med. Wolfram Pönisch
Hämato/Onkologie III
11:30 Ende Block C
11:35 CD30-gerichtete Therapie: Leitliniengerechte Behandlung des Hodgkin Lymphoms (Symposium Takeda)PD Dr. med. Christian Scholz
12:05 ITP-Update 2021 mit Kasuistik (Symposium Novartis)Dr. med. Richard Schabath
12:35 Immunonkologie im Jahr 2021 - ein Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr (Symposium Bristol-Myers Squibb)PD Dr. med. Philipp Ivanyi, PD Dr. med. Severin Daum
13:05 Ende
Block D - Hämato/Onkologie IV
13:45 Beginn Registrierung Block D
14:00 Beginn Block D
Hämato/Onkologie IV
14:00 Myelodysplastische SyndromePD Dr. med. Haifa Kathrin Al-Ali
14:45 Kopf-Hals-KarzinomeProf. Dr. med. Georg Maschmeyer
15:30 Pause
16:00 ALLProf. Dr. med. Claudia Baldus
Hämato/Onkologie IV
16:45 B-Zell LymphomeUniv.-Prof. Dr. med. Clemens A. Schmitt
17:30 Ende Block D

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Hartmut Bertz
Universitätsklinikum Freiburg

Prof. Dr. med. Sylvie Lorenzen
Klinikum rechts der Isar - Technische Universität München

PD Dr. med. Ingo Tamm
Onkologische Schwerpunktpraxis Kurfürstendamm Berlin

Referent/innen

Block A - Hämato/Onkologie I

Block B - Hämato/Onkologie II

Block C - Hämato/Onkologie III

Block D - Hämato/Onkologie IV

Symposienreferenten

Vorträge
  • Lungenkrebs 2021: Whats hot? Whats new? (Symposium AstraZeneca)

Vorträge
  • Immunonkologie im Jahr 2021 - ein Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr (Symposium Bristol-Myers Squibb)

Vorträge
  • Immunonkologie im Jahr 2021 - ein Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr (Symposium Bristol-Myers Squibb)

Vorträge
  • CD30-gerichtete Therapie: Leitliniengerechte Behandlung des Hodgkin Lymphoms (Symposium Takeda)

Vorträge
  • MPN Update 2021 - mit Kasuistiken (Symposium Novartis)

Neutralität und Transparenz

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt. Eine Teilnahme an den Symposien erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

 


Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA


Novartis Pharma GmbH


AstraZeneca GmbH


Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG


AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG


Alexion Pharma Germany GmbH


Astellas Pharma GmbH


BeiGene Germany GmbH


Eusa Pharma (Germany) GmbH


Grifols Deutschland GmbH


Janssen-Cilag GmbH


Kyowa Kirin GmbH


MSD Sharp & Dohme GmbH


Pfizer Pharma GmbH


Roche Pharma AG


Sanofi-Aventis Deutschland GmbH




Neutralität und Transparenz

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt. Eine Teilnahme an den Symposien erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

 


Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, zwei Symposien und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA diese Veranstaltung mit 35.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Novartis Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, zwei Symposien und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Novartis Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 35.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


AstraZeneca GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt AstraZeneca GmbH diese Veranstaltung mit 20.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG diese Veranstaltung mit 20.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Alexion Pharma Germany GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Alexion Pharma Germany GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Astellas Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Astellas Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


BeiGene Germany GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt BeiGene Germany GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Eusa Pharma (Germany) GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Eusa Pharma (Germany) GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Grifols Deutschland GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Grifols Deutschland GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Janssen-Cilag GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Janssen-Cilag GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Kyowa Kirin GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Kyowa Kirin GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


MSD Sharp & Dohme GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt MSD Sharp & Dohme GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Pfizer Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Pfizer Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Roche Pharma AG

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Roche Pharma AG diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Sanofi-Aventis Deutschland GmbH diese Veranstaltung mit 6.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.



Mercure Hotel Moa Berlin

Stephanstrasse 41
10559 Berlin
Deutschland

DB Partnerlink
Ab 49,50 € (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungsticket.

Veranstaltungsticket





Das Extra für Sie als Besucher! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung
(solange der Vorrat reicht):

     2. Klasse

49,50 €

     1. Klasse

80,90 €

 

Veranstaltungsticket einfache Fahrt voll flexibel
(immer verfügbar):

     2. Klasse

67,50 €

     1. Klasse

98,90 €


Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke1.

Beim Veranstaltungsticket (Reisestrecke größer 100 km) ist das City-Ticket für die An- und Abreise in über 120 deutschen Städten im jeweiligen Geltungsbereich inklusive.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise.

1 Eine Anleitung zur Buchung finden Sie hier.
Bei technischen Fragen zur Buchung wenden Sie sich bitte an die Service-Nummer +49 (0)1806 996644. Die techn. Hotline ist täglich von 8:00 – 21:00 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 60 Cent pro Anruf aus den Mobilfunknetzen.

 

Preisliste

 

Teilnahmegebühren (gesamte Veranstaltung)  Normalpreis Frühbuchung (21.11.2021) Early Bird (26.08.2021)
Ärztliche Fachkraft für Allgemeinmedizin & andere Fachrichtungen/ Sonstige  € 350 € 330 € 310
Ärztliche Fachkraft in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal  € 320 € 290 € 280
Teilnahmegebühren (Tageskarte)  Normalpreis
Freitag, 26.11.2021 € 175
Samstag, 27.11.2021 € 175
Teilnahmegebühren (Blockkarten) - Verfügbar nur bei Präsenzteilnahme  Normalpreis
Pro Block € 95

 

Digitales Kursbuch - Go Green  

Das Kursbuch erhalten Sie in digitaler Form über den Download-Bereich in Ihrem FomF-Kundenkonto. Sollten Sie ein gedrucktes und gebundenes Exemplar wünschen, können Sie dieses während des Anmeldeprozesses hinzubuchen (ausgenommen Livestream-Tageskarten).

  Digitales Kursbuch - Go Green Gebundenes Kursbuch
Gesamtveranstaltung € 0 € 10
Einzeltage  € 0 € 7

Livestream

 

Schnelle Hilfe bei Problemen:

  1. Laden Sie bitte die Seite neu.
  2. Überprüfen Sie bitte, ob Sie einen unterstütze Browser nutzen.
  3. Loggen Sie sich bitte über die Schaltfläche "Logout" in der rechten oberen Ecke aus und melden Sie sich neu an.
  4. Nutzen Sie unsere FAQ.

Unterstützte Browser:

 


 

Technische Schwierigkeiten

Sollten sich Ihre Schwierigkeiten oder Fragen nicht durch unsere FAQ lösen lassen, senden Sie bitte eine E-Mail an: support@fomf.org

Prüfe ob Ihr Gerät und Browser den Livestream abspielen kann ...
Leider wird Ihr Browser nicht unterstützt ...

Livestream kann nicht abgespielt werden ...

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Timezone: Europe/Vienna

Downloads


Zugriff auf Downloads mit Login-Daten:

Anmelden