Allgemeinmedizin - Refresher

-

Stuttgart | 32 CME Punkte*

Buchen

Die Fortbildung für Allgemeinmediziner

Der Allgemeinmedizin Refresher findet vom bis in Stuttgart statt. Mit über 3500 teilnehmenden Ärzten an 9 Standorten gehören unsere Allgemeinmedizin Refresher zu den größten und beliebtesten Fortbildungen für Allgemeinmediziner in Deutschland.   

Das Kursformat bietet in 4 Tagen ein strukturiertes und praxisorientiertes Update über alle relevanten Themenbereiche der Allgemeinmedizin. Das neutrale und umfassende Fortbildungsprogramm ist auf Ihre konkreten Bedürfnisse im praktischen Alltag abgestimmt.  

Neues COVID-19 Programm

COVID-19 Vorträge und Updates jetzt neu im Fortbildungsprogramm. Alles was Sie als Allgemeinmediziner zu COVID-19 wissen müssen.

Was erwartet Sie?

  • check  32 CME-Punkte*

  • Presentation  Praxisorientierte und neutrale Vorträge

  • Vortragender  Erfahrene und renommierte Referenten

  • Frage  Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen

  • booknew  Umfangreiches Kursbuch mit den Präsentationen

  •  

Themenreview für Assistenzärzte als zusätzliche Vorbereitung auf die Facharztprüfung

Zielgruppe

Allgemeinmediziner, Internisten, Assistenzärzte und sonstige interessierte Fachärzte

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Str. 19
70174 Stuttgart
Deutschland

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unseren Frühbucherpreisen. Die Teilnahme ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornierbar. 

Programmübersicht

Mi., 09.12.2020 Neurologie, Kardiologie I, Endokrinologie , Infektiologie
Do., 10.12.2020 Orthopädie , Gastroenterologie, Psychiatrie, Dermatologie
Fr., 11.12.2020 Pneumologie, Diabetologie, Gynäkologie, Notfallmedizin
Sa., 12.12.2020 Urologie, Rheumatologie, Kardiologie II, Pädiatrie

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Bernhard Hellmich
Kreiskliniken Esslingen GmbH

Akkreditierung

Präsenz-Teilnahme vor Ort: Für diesen Kurs werden 32 CME-Punkte bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg angefragt.
 

Neutralität und Transparenz



Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposium) erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

* Für die Veranstaltung werden 32 CME Punkte bei der zuständigen Ärztekammer angefragt.

 

Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Mittwoch, 09. Dezember 2020
Block A - Neurologie, Kardiologie I
07:15 Beginn Registrierung Block A
07:55 Begrüßung
08:00 Beginn Block A
Neurologie
08:00 Parkinson – Ein Update
08:30 Kopfschmerzbehandlung
09:00 Multiple Sklerose - aktuelle Therapiemöglichkeiten und Konsequenzen für die hausärztliche Praxis
09:30 Pause
Kardiologie I
10:00 Neues aus der Kardiologie
10:40 Postinfarkttherapie und -management
11:20 Herzschrittmacher, ICD und CRT – Wichtiges für die Praxis
12:05 Ende Block A
12:10 Symposium Berlin-Chemie
12:40 Von der Schlaganfall-Prophylaxe bis zur Thrombosebehandlung – Individueller Patientenschutz durch die richtige Antikoagulation (Symposium Bayer)
13:10 Ende
Block B - Endokrinologie, Infektiologie
13:30 Beginn Registrierung Block B
14:00 Beginn Block B
Endokrinologie
14:00 Hyper- und Hypothyreose
14:30 Struma
15:00 Adipositas
15:30 Pause
Infektiologie
16:00 Durchfall beim Reiserückkehrer
16:30 Infektionsprophylaxe (Malaria, Endokarditis, Meningokokken etc.)
17:00 Rationale Antibiotikatherapie häufiger Infektionskrankheiten in der Hausarztpraxis
17:30 Ende Block B
Tag 2 - Donnerstag, 10. Dezember 2020
Block C - Orthopädie, Gastroenterologie
07:30 Beginn Registrierung Block C
08:00 Beginn Block C
Orthopädie
08:00 Der chronische Rückenschmerz
Gastroenterologie
09:00 Gastroenterologisch-hepatologischer Check-Up
09:30 Nahrungsmittelunverträglichkeiten
10:00 Pause
10:30 Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden
11:00 Moderne Diagnostik bei unklaren Ober- und Unterbauchschmerzen
11:30 Praktische Gastroenterologie anhand von Fallbeispielen
12:05 Ende Block C
12:10 Behandlung von Unruhe und Schlafstörungen in der hausärztlichen Praxis (Symposium Dr. Willmar Schwabe)
12:40 Symposium Falk
13:10 Ende
Block D - Psychiatrie, Dermatologie
13:30 Beginn Registrierung Block D
14:00 Beginn Block D
Psychiatrie
14:00 Psychiatrische Notfallsituationen
14:30 Schlafstörungen
15:00 Die psychiatrische Versorgung in der Hausarztpraxis
15:30 Pause
Dermatologie
16:00 Dermatologische Blickdiagnosen
16:30 Allgergieabklärung
17:00 Mykosen – Differentialdiagnostik und Therapie
17:30 Ende Block D
Tag 3 - Freitag, 11. Dezember 2020
Block E - Pneumologie, Diabetologie
07:30 Beginn Registrierung Block E
08:00 Beginn Block E
Pneumologie
08:00 Husten - Abklärung und Differentialdiagnostik
08:30 Respiratorische Infekte mit Fallbeispielen
09:00 Asthma
09:30 Schlafbezogene Atemstörungen
10:00 Pause
Diabetologie
10:30 Prävention des Diabetes – Prädiabetes erkennen und Diabetes vermeiden
11:00 Diabetes-Management
11:30 Diabetische Komplikationen
12:05 Ende Block E
12:10 Symposium Boehringer Ingelheim
12:40 Symposium
13:10 Ende
Block F - Gynäkologie, Notfallmedizin
13:30 Beginn Registrierung Block F
14:00 Beginn Block F
Gynäkologie
14:00 Die Vorsorge der Frau
14:30 Harninkontinenz und Senkungsproblematik
15:00 Unklare Unterbauchschmerzen
15:30 Was muss der Hausarzt von der gynäkologischen Onkologie wissen?
16:00 Pause
Notfallmedizin
16:30 Was beim Notfallpatienten nicht verpasst werden sollte – Thorax, Abdomen, Cerebral
17:30 Ende Block F
Tag 4 - Samstag, 12. Dezember 2020
Block G - Urologie, Rheumatologie
07:30 Beginn Registrierung Block G
08:00 Beginn Block G
Urologie
08:00 Die überaktive Blase
08:30 Harnwegsinfektionen und -entzündungen
09:15 Prostatakarzinom
10:00 Pause
Rheumatologie
10:30 Rheumatoide Arthritis
11:00 Spondylarthropathien
11:30 Rheumatologische Fälle aus der Praxis
12:05 Ende Block G
12:10 Symposium Novartis
12:40 Symposium Novartis
13:10 Ende
Block H - Kardiologie II, Pädiatrie
13:30 Beginn Registrierung Block H
14:00 Beginn Block H
Kardiologie II
14:00 Dyslipidämie
14:30 Hypertoniebehandlung aktuell
15:00 Update Herzrhythmusstörungen in der Praxis
15:30 Pause
Pädiatrie
16:00 Differentialdiagnostik – Unklares Fieber im Kindesalter
16:30 Blickdiagnosen beim Kind
17:00 Pädiatrische Vorsorge
17:30 Ende Block H

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Bernhard Hellmich
Kreiskliniken Esslingen GmbH

Neutralität und Transparenz

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt. Eine Teilnahme an den Symposien erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

 


Novartis Pharma GmbH


Berlin-Chemie AG


Bayer Vital GmbH


Dr. Falk Pharma GmbH


Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG


Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG


MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG


Nutrimmun GmbH


Pierre Fabre Pharma GmbH




Neutralität und Transparenz

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt. Eine Teilnahme an den Symposien erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

 


Novartis Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, zwei Symposien und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Novartis Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 18.795,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Berlin-Chemie AG

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Berlin-Chemie AG diese Veranstaltung mit 11.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Bayer Vital GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Bayer Vital GmbH diese Veranstaltung mit 9.450,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Dr. Falk Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Dr. Falk Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 9.450,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG diese Veranstaltung mit 9.350,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG diese Veranstaltung mit 9.000,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG diese Veranstaltung mit 1.500,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Nutrimmun GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Nutrimmun GmbH diese Veranstaltung mit 1.500,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Pierre Fabre Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und einem Infostand vor Ort (ein- oder mehrtägig) unterstützt Pierre Fabre Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 1.350,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.



Haus der Wirtschaft

Willi-Bleicher-Str. 19
70174 Stuttgart
Deutschland

Hotel Partnerlink

Preisliste

Teilnahmegebühren (gesamte Veranstaltung)  Normalpreis Frühbucher (04.12.20)
 Arzt für Allgemeinmedizin / Facharzt / Sonstige € 640,00 € 590,00
Arzt in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal € 570,00 € 520,00
Teilnahmegebühren (Tageskarte)  Normalpreis
Mittwoch, 09.12.2020 € 175,00
Donnerstag, 10.12.2020 € 175,00
Freitag, 11.12.2020 € 175,00
Samstag, 12.12.2020 € 175,00
Teilnahmegebühren (Blockkarten)  Normalpreis
Pro Block € 95