Psychiatrie und Psychotherapie
- Refresher
7. Juni 2018 - 9. Juni 2018     |     Köln     |     24 CME-Punkte (angefragt)

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG

Prof. Dr. Albert Diefenbacher  Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH), Berlin

 

Als Chefarzt der Abteilung für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge in Berlin liegt Herrn Prof. Diefenbachers Arbeitsschwerpunkt auf der Behandlung somatischer und psychischer Komorbidität, Konsiliarpsychiatrie und -psychosomatik. Neben seinem Lehrauftrag für Psychiatrie an der Berliner Charité hält einer Honorarprofessur für Musiktherapie an der Universität der Künste in Berlin inne. Sein Engagement zeichnet sich nicht nur als langjähriges Mitglied des Berliner Landespsychiatriebeirats, sondern auch als Gründer und Leiter der Section for Consultation-Liaison-Psychiatry and Psychosomatics der European Psychaitric Association (EPA) aus. Durch seine weiterführende Expertise in den Bereichen psychische Erkrankungen geistig behinderter Menschen, Gerontopsychiatrie, depressiver Erkrankungen, Sozialpsychiatrie und interkulturelle Psychiatrie kann er als wissenschaftlicher Leiter des Psychiatrie und Psychotherapie Refreshers den Teilnehmenden für vielfältige Fragen Hilfestellungen geben.

REFERENTEN

Prof. Dr. Anil Batra, Universitätsklinikum Tübingen, Sektion für Suchtmedizin und Suchtforschung
Prof. Dr. Albert Diefenbacher MBA, Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herberge, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Dr. Jan Dreher, Klinik Königshof Krefeld, Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Neurologie und Psychotherapie
Dr. Samuel Elstner MBA, MZEB der Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg
Dr. Michael Feld, Praxis für ganzheitliche Allgemein- und Schlafmedizin, Köln
PD Dr. Peter Häussermann, LVR-Klinik Köln, Gerontopsychiatrie und -psychotherapie
Prof. Dr. Jens Kuhn, Johanniter Krankenhaus Oberhausen, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Peter Liebermann, Praxis Leverkusen
Prof. Dr. Michael Linden, Charité -  Universitätsmedizin Berlin, Forschungsgruppe Psychosomatische Rehabilitation
Univ.- Prof. Dr. Anke Rohde, Universitätsklinikum Bonn, Abteilung für Gynäkologische Psychosomatik
Dr. Marion Seidel, Schön Klinik Bad Arolsen, Fachzentrum Psychosomatik
Dr. Ulf Thiemann, Universitätsklinikum Köln (AöR), Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters



Anmelden »