Psychiatrie und Psychotherapie
- Refresher
21. Juni 2018 - 23. Juni 2018     |     Berlin     |     24 CME-Punkte (angefragt)

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG

Prof. Dr. Albert Diefenbacher  Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH), Berlin

 

Als Chefarzt der Abteilung für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge in Berlin liegt Herrn Prof. Diefenbachers Arbeitsschwerpunkt auf der Behandlung somatischer und psychischer Komorbidität, Konsiliarpsychiatrie und -psychosomatik. Neben seinem Lehrauftrag für Psychiatrie an der Berliner Charité hält einer Honorarprofessur für Musiktherapie an der Universität der Künste in Berlin inne. Sein Engagement zeichnet sich nicht nur als langjähriges Mitglied des Berliner Landespsychiatriebeirats, sondern auch als Gründer und Leiter der Section for Consultation-Liaison-Psychiatry and Psychosomatics der European Psychaitric Association (EPA) aus. Durch seine weiterführende Expertise in den Bereichen psychische Erkrankungen geistig behinderter Menschen, Gerontopsychiatrie, depressiver Erkrankungen, Sozialpsychiatrie und interkulturelle Psychiatrie kann er als wissenschaftlicher Leiter des Psychiatrie und Psychotherapie Refreshers den Teilnehmenden für vielfältige Fragen Hilfestellungen geben.

REFERENTEN

Prof. Dr. Dr. phil. Klaus M. Beier, Charité - Universitätsmedizin Berlin, Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin 
PD Dr. Niels Bergemann, Sächsisches Krankenhaus Rodewisch, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Dr. Ronald Burian, Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herberge, Psychosomatik und Konsiliarpsychiatrie 
Prof. Dr. Tom Bschor, Schlosspark-Klinik Berlin, Psychiatrie
Dr. Walter de Millas, Vivantes Wenckebach-Klinikum, Berlin, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Prof. Dr. Albert Diefenbacher MBA, Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herberge, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Dr. Samuel Elstner MBA, MZEB der Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg
Jakob Florack, Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Prof. Dr. Martin Holtkamp, Charité - Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Neurologie
Dr. Ute Keller, Alexianer St. Joseph Berlin-Weißensee, Klinik für Suchtmedizin
Prof. Dr. Torsten Kratz, Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herberge, Gerontopsychiatrie
Prof. Dr. Stephanie Krüger, Vivantes Humboldt-Klinikum, Berlin, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Dr. Björn Kruse, Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herberge, Berliner Behandlungszentrum für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung und psychischer Erkrankung (BHZ)
Dr. med. univ. Stefanie Leopold, Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Prof. Dr. Michael Linden, Charité -  Universitätsmedizin Berlin, Forschungsgruppe Psychosomatische Rehabilitation
Dr. Samia Little Elk, Schlafpraxis Berlin, Praxis für ambulante Schlafmedizin und Psychosomatik
Katerina Rasche, Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Dr. Martin Reker, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bethel, Abteilung Abhängigkeitserkrankungen

Prof. Dr. Matthias Rose, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik
PD Dr. Rebecca Schennach, Schön Klinik Roseneck, Fachklinik für psychische und psychosomatische Erkrankungen
PD Dr. Meryam Schouler-Ocak, Psychiatrische Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (CCM)
Dr. Alexander Tilmann Stoll, Hartmut-Spittler-Fachklinik am Auguste-Viktoria-Klinikum Berlin, Vivantes Entwöhnungstherapie
Dr. Maike Wolf, Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herberge, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik



Anmelden »